Spendenübergabe im CINEPLEX Aichach

Spendenübergabe im CINEPLEX Aichach

Erlös aus Renovierungsverkauf wird gespendet

Über 680 komplett neue Sitze wurden in den vergangenen Wochen im CINEPLEX Aichach verbaut, knapp 160 davon als neue Kuschel-Sofas und Liege-Recliner, auf die sich alle Besucher ab dem 01. Juli zur geplanten Wiedereröffnung freuen dürfen. Aber nicht nur die neuen Stühle bereiten Freude, denn zuletzt löste vor allem der Verkauf der alten Stühle im CINEPLEX große Nachfrage und Euphorie aus. „Wir wurden schon nach der ersten Ankündigung des Stuhlverkaufs mit Anfragen überrannt und waren in kürzester Zeit ausverkauft“, freut sich die Theaterleiterin Julia Hartwig.
„Es ist zum einen schön, wenn die Kinostühle weiter genutzt werden und auch zuhause für Kinoflair sorgen. Aber vor allem, hat uns beeindruckt, wie viele Spenden wir durch diese Aktion sammeln und für zwei Herzensprojekte spenden konnten“, so Hartwig weiter.
Insgesamt 8.000 Euro wurden nun zum Abschluss der tollen Aktion von der KinoGruppeRusch und Geschäftsführer Alexander Rusch an die zwei ausgewählten Institutionen im CINEPLEX übergeben, die auch gleich schon einmal in den neuen Couchen Platz nehmen durften. Je 4.000 Euro erhielten der Kindergarten Lebensraum, sowie das neue Geburtshaus Aichach, das damit nun auch das Crowdfunding Projekt erfolgreich abschließen konnte.

Bild: Übergabe 4.000 Euro Spende an Kindergarten Lebensraum
hinten links: Manuela Peschl (Vorstand und stellvertretende Leitung)
hinten rechts: Stefan Bast (Vorstand)
vorne rechts: Siglinde Sailer (Vorstand und Leitung Kindergarten)
vorne links: Alexander Rusch (Vorstand und Geschäftsführer KinoGruppeRusch)
http://www.kiga-lebensraum.de/Startseite/

Bild: Übergabe 4.000 Euro Spende an Geburtshaus Aichach, links: Pia Petrovic (Hebamme), rechts: Stefanie Schmidt (Hebamme),mittig hinten: Alexander Rusch (Geschäftsführer KinoGruppeRusch)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Weitere Impf-Sonderaktion am Augsburger Impfzentrum

Verfasst von Neue Szene am 23.07.2021

Letzte Sonderaktion vom 23.-25. Juli ohne Terminvergabe von 9:00-19:00 Uhr

Mörderstimmung bei Dritte Wahl und Eisbrecher!

Verfasst von Neue Szene am 21.07.2021

Das "Sommer am Kiez"-Festival auf dem Gaswerkgelände ist grandios gestartet.

Rasenkonzerte und Wiesentheater

Verfasst von Neue Szene am 20.07.2021

Die Stadthalle Gersthofen startet am 23.07.2021 mit einem tollen Sommerprogramm: "Statt Halle im Grünen"