LEGALIZE IT !

Bild: Martin Meinreiß (Hanfverband), MEP Maria Noichl (SPD) und MdB Ulli Bahr (SPD) sind sich einig, dass die regulierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene der richtige Weg ist

Kundgebung zur
LEGALISIERUNG VON CANNABIS
1. Juni 2019 - Königsplatz

Seit Jahrzehnten fordern realistische und vernünftige Menschen dass Cannabis legalisiert wird. Tausende unnötig durch Strafverfolgung zerstörte Leben reichen zum Beleg dass die Kriminalisierung nicht der richtige Weg ist.

Martin Meinreiß vom DEUTSCHEN HANF VERBAND, Sektion Augsburg, engagiert sich schon seit Jahren intensiv für die Legalisierung und die Neue Szene Augsburg unterstützt dieses Bemühen !

Viele Staaten weltweit haben bereits mit Erfolg eine Legalisierung beschlossen, Deutschland sollte diesen vernünftigen Schritt ebenfalls machen.

Länder in denen Cannabis straffrei von Erwachsenen konsumiert werden darf:
- Niederlande
- Luxemburg (ab Mitte 2019)
- Portugal
- Spanien
- Tschechien
- Brasilien
- Jamaika
- Kanada
- Mexiko (beabsichtigt)
- Südafrika
- US-Bundesstaaten Washington, Colorado, Alaska, Kalifornien, Oregon, Massachusetts, Maine, Nevada, Vermont
(Beispiele, kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Legalisierung schützt und nützt
Neben der Entlastung von Polizei, Staatsanwaltschaft, Gerichten, Strafvollzug und Bewährungshelfern bringt die regulierte Abgabe von Cannabis natürlich auch zusätzlich Steuereinnahmen. Im US-Bundesstaat Colorado zum Beispiel wird 25 % Steuer fällig und das generiert zur Zeit über 50 Millionen Steuereinnahmen jährlich.

Prominente Augsburger Unterstützer einer regulierten Abgabe an Personen ab 18 Jahren sind u.a.:
- MdB Ulli Bahr (SPD)
- Dr. Pia.Haertinger (Grüne)
- MEP Maria Noichl (SPD)
- MdB Dr. Stephan Pilsinger (CSU)

Prominente Internationale Unterstützer der Legalisierung von Cannabis sind unter anderem:
- Barack Obama
- Prof. Dr. Thomas Fischer (Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D.
- Justin Timberlake
- Moritz Bleibtreu
- Michael Mittermeier
- Thomas D ( Fanta 4)
- Miley Cyrus
- Matt Demon
- Rihanna
- Justin Bieber
- Oprah Winfrey
- Morgan Freeman
- Whoopi Goldberg
- Hugh Hefner

Hier kann man sehr fundiert nachlesen, warum Strafrechtsexperte Prof. Dr. Thomas Fischer sagt „Legalize It“:
www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-12/drogenpolitik-alkohol-drogen-sucht-abhaengigkeit-verbot

www.fischer-stgb.de

Thomas Fischer ist ein sehr prominenter Rechtswissenschaftler und seit 1999 Autor eines sehr bekannten und von Juristen wohlbenutzen Kommentars zum Strafrecht. Die 66. Auflage ist im Dezember 2018 erschienen. Er war auch lange Zeit „Online“ Kolumnist mit der Reihe „Fischer im Recht“. Seit August 2018 ist er Kolumnist für „Spiegel Online“.

Am Samstag 1. Juni organisiert der Deutsche Hanfverband Augsburg eine Kundgebung mit mehreren Rednern und Musik am Königsplatz.
Es werden auch Infostände aufgebaut.

DHV Regionalbüro Augsburg
Tel. 0821-449 204 95
www.hanfverband-augsburg.de

Ulli Bahr
https://ulrike-bahr.de/

Maria Noichl
https://maria-noichl.eu/

Dr. Pia.Haertinger
https://gruene-augsburg.de/fraktion00/pia-haertinger/

(Pit Eberle)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Legalize it ?

Verfasst von Pit.Eberle am 27.11.2019

Der Augsburger Hanf-Aktivist Martin Meinreiß im Gespräch mit der Bundesdrogenbeauftragten Daniela Ludwig (CSU): "Wir müssen weg von Ideologien und hin zu neuen Akzenten"

Hey Leute lasst das Gaffen sein …

Verfasst von Neue Szene am 12.11.2019

Am letzten Wochenende fand in Augsburg die erste Sonntags-Demo der „Fridays for Future (FFF)“-Bewegung statt – mit großer Beteiligung und Aufmerksamkeit!

Dialog zwischen Jugendlichen und Politik

Verfasst von Neue Szene am 31.10.2019

Neue Veranstaltungsreihe des SJR zur Kommunalwahl 2020