Ständige Konferenz – Kulturorte vor der Wahl

Ständige Konferenz – Kulturorte vor der Wahl

Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen der gegenwärtigen Regierungskoalition Andreas Jäckel (CSU) und Ferdinand Traub (Freie Wähler), sowie mit Kandidat*innen der Opposition Florian Freund (SPD) und Stephanie Schuhknecht (Die Grünen)

Im Oktober sind die Bürger*innen in Bayern aufgerufen, die Abgeordneten für den Landtag neu zu wählen. Die Ständige Konferenz, die Vernetzungsplattform für Kulturschaffende und Kulturorte in unserer Region, lädt aus diesem Grund, am Donnerstag, 6. Juli ab 19 Uhr in den Moritzsaal Augsburg, um mit ausgewählten Kandidat*innen, vor der Landtagswahl über die Forderungen aus den kulturellen Szenen zu sprechen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich dazu zu positionieren.

Auf dem Podium diskutieren wir u.a. mit Vertreter*innen der gegenwärtigen Regierungskoalition Andreas Jäckel (CSU) und Ferdinand Traub (Freie Wähler), sowie mit Kandidat*innen der Opposition Florian Freund (SPD) und Stephanie Schuhknecht (Die Grünen).
Im Vorfeld wurden von der Ständigen Konferenz folgende Forderungen ausgearbeitet, zu denen sich die Kandidat*innen an diesem Abend positionieren können.

Die Forderungen behandeln diese Themen:
* Übernachtungsabgabe zu Gunsten der freien Szenen
* Nachhaltige und verlässliche Förderstruktur der freien Szenen
* Entwicklung eines zukunftsorientierten Förderkonzept für Kulturelle Bildung.

Die Besucher*innen haben natürlich die Möglichkeit sich in die Diskussion einzubringen.
Der Eintritt ist frei. Informationen unter: www.staendige-konferenz.de

Anmeldung unter staendigekonferenzkultur@gmail.com

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

23.05.1949 - 75 Jahre Grundgesetz

Verfasst von Neue Szene am 23.05.2024

Anlässlich des Jubiläums spricht die Stadtspitze mit Schülerinnen und Schülern über Demokratie

Wir da unten gegen die da oben?

Verfasst von Neue Szene am 23.04.2024

DenkRaum zum Thema "Populismus und seine Folgen für die Demokratie"

"Keine Gebühren für die Außengastronomie 2024 in Augsburg"

Verfasst von Neue Szene am 04.01.2024

Stadtrat Peter Hummel (FW) stellte heute dazu einen Antrag bei OB Eva Weber