Zweite Ausgabe des Generation AUX Talkformats "AUXgesprochen"

Zweite Ausgabe des Generation AUX Talkformats AUX gesprochen - Experten aus ganz Deutschland zum Thema “Augsburg Tag und Nacht – Stadtentwicklung neu gedacht"

Generation AUX setzt sein Talkformat AUXgesprochen fort. „Der Anspruch und die Idee des Formats ist es, eine Plattform zu bieten, auf der Impulse gesetzt und Themen neu gedacht
werden, auch mal mit dem Blick über den Tellerrand. Wir wollen damit, am 01.12. um 20.15 Uhr auf digitalem Weg, neue Perspektiven in aktuelle Diskussionen und Themen unserer Stadt bringen und neue Ideen und Konzepte für Augsburg (an)denken und diskutieren“, so Danny Schmolke, Projektleiter von AUXgesprochen.

AUXgesprochen greift diesmal ein ganzes Bündel aktueller Augsburger Themen auf. Der Titel „Augsburg am Tag und Augsburg bei Nacht - Stadtentwicklung neu gedacht“ bezieht
sich auch auf einen aktuellen Antrag von Generation AUX und Bündnis90/Die Grünen im Augsburger Stadtrat, welcher unter dem Titel „Stadt nach Acht“ unter anderem ein
Nachtstadtentwicklungskonzept für Augsburg fordert. Zu Gast ist deshalb auch der Münchener Nachtbürgermeister Kay Mayer. Darüber hinaus geht es um Themen der kulturellen und
wirtschaftlichen Stadtentwicklung, die Veränderung der Innenstädte und die urbane Mobilitätswende.

Gäste des zweiten AUXgesprochen sind:

- Anna Blaich
Stellv. Vorsitzende Bundesstiftung LiveKultur und Projektmanagerin Kulturelle Stadtentwicklung bei NEXT Mannheim

- Martin Glöckner
Geschäftsführer bei Green City e.V. und Aufsichtsratsmitglied der Green City AG, München

- Kay Mayer
Nachtbürgermeister / Moderator der Nacht der Stadt München

- Jennifer Leis
Vorstand das_habitat, Augsburg

Moderation und Talkleitung:
- Raphael Brandmiller, Stadtrat und Vorsitzender des GenerationAUX e.V.

- Stefan Schleifer, Projektmanager im Referat für Kultur, Sport und Welterbe der Stadt Augsburg.

AUXgesprochen findet am 1.12.21 um 20.15 Uhr digital statt. Nachdem Präsenzveranstaltungen aktuell wieder nicht möglich sind, findet die Veranstaltung erneut digital statt. Produziert wird AUXgesprochen von der Augsburger Streaming- und Kreativagentur URBAN & UNCUT Studios GmbH. Gesendet wird aus dem neuen Studio der Agentur, den 861studios Augsburg in der Schertlinstraße 10c in Augsburg. Auch diesmal haben Zuschauerinnen und Zuschauer über den interaktiven Streamingbereich die Möglichkeit, online live Fragen an die Podiumsteilnehmer zu stellen.

Die Stream-Koordinaten:
Klickt Euch in den öffentlichen Youtube-Stream am 01.12.21, zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr, live aus den 861studios Augsburg.
Link: https://www.youtube.com/watch?v=lFcZQ4lp0yg

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Jahresrückblick und Ausblick auf 2022 mit OB Eva Weber und Bürgermeisterin Martina Wild

Verfasst von Neue Szene am 22.12.2021

Folge 3 der städtischen Podcastreihe "Augsburger Stadtteilgespräche" ab sofort abrufbar ...

Stadtteilgespräche - Der Podcast der Stadt Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 07.12.2021

In der zweiten Folge geht es um Formen der Teilhabe und den Kitt, der das Miteinander in der Stadt fördert ...

Generation AUX gewinnt Förderung des Netzwerks „UNMUTE NOW“

Verfasst von Neue Szene am 13.09.2021

Projekt will Jung- und Erstwähler:innen zur Bundestagswahlmotivieren ...