afa - die große Verbrauchermesse Schwabens startet Sa. 7. April

afa - die große Verbrauchermesse Schwabens startet Sa. 7. April
Autoschau - Games - Energieberatung - Haustiere - Sport - Gartenwelten - E-Mobility zum Probieren - swa-Kinderland: die AFA bietet ein umfassendes Schaufenster Schwabens

afa2018 – Vielfalt ist Trumpf bei der 70. afa
Augsburg – Als vom 2. bis 12. April 1949 die erste Augsburger Frühjahrsausstellung auf dem Gelände des früheren Artillerie-Depots an der Gögginger Landstraße (heute Gögginger Straße) stattfand, konnte sich vermutlich niemand vorstellen, dass diese Messe auch nach 70 Jahren noch Bestand haben sollte. Nach mehreren Stationen (Stadtgarten, Wittelsbacher Park) erfolgte ab 1986 der Umzug in die neue Messe Augsburg, wo sie sich ab 1992 unter der Regie der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH sehr schnell zu Bayerisch-Schwabens beliebtem „Schaufenster der Region“ entwickelte. Auch 2018 hat sie von ihrer Attraktivität nichts eingebüßt – im Gegenteil: Die 70. afa präsentiert sich abwechslungsreich wie selten zuvor, sie bietet mit ihren rund 570 Ausstellern eine breite, qualitativ hochwertige Angebotspalette für nahezu alle Lebensbereiche.

Kurz & gut: Die vier Sonderveranstaltungen der afa2018
Insgesamt vier Themen zeigt die afa2018 an zwei bzw. vier Tagen in Halle 7. Zum Auftakt präsentiert die AutoSchau Augsburg bis einschließlich Dienstag jede Menge neuer, attraktiver Modelle zu mindestens ebenso attraktiven Konditionen. Parallel dazu findet die 2. Auflage der Energiemesse RENEXPO meets afa statt.

Eine Heimtiermesse, die stark von Vereinen getragen wird, lässt sich nur an einem Wochenende durchführen. So auch HausFreunde – die Heimtiermesse der afa. Am zweiten Wochenende (14. und 15. April) zeigt sie ein deutlich größeres Angebot als noch bei der Premiere vor einem Jahr.

Ebenfalls gewachsen ist die Präsentation SportRegion Schwaben mit einem vielfältigen Angebot von der Sportakrobatik über Bouldern bis hin zum Bogenschießen und aktuellen Trendsportarten.

Öfter mal was Neues: Bauen und Wohnen in Halle 5
Erstmals präsentiert sich der größte Angebotsbereich der afa in Halle 5. Annähernd 200 Anbieter, darunter eine ganze Reihe neuer Aussteller stellen aktuelle Angebote für Bau, Ausbau, Sanierung und Energietechnik, ebenso wie für die Neuanlage von Terrassen, Wintergärten oder Beschattungen vor. Und unter der bewährten Regie der Kreishandwerkerschaft beraten hier die Experten wie immer kompetent und kostenlos!

NEU in Halle 5: Traumhaft schöne Gartenwelten
Die mit großem Aufwand und viel Liebe gestalteten Gartenwelten der afa2018 werden sicher wieder zu einem einer der großen Publikumsmagneten avancieren. Vom blütenprächtigen Bienengarten über den Biergarten mit seinen frischen Kräutern und leckerem Gemüse, den zitronenduftenden mediterranen Garten, den schwäbisch-exotischen Kunstgarten – geniale Antwort auf Trends wie Urban-Farming und Upcycling - bis hin zum bunt schillernden, lebendigen Asia-Garten – die individuellen grünen Oasen der afa2018 sind Genuss und vielfältige Anregung in einem!

Volles Programm in Halle 3: Haushalt & Genuss plus Augsburg International!
Früher als gewohnt kommen die Besucher der afa2018 zum Thema „Genuss“. Bereits in Halle 3 halten die Austeller eine ebenso breite wie internationale Auswahl an Nahrungs- und Genussmitteln bereit. Mindestens ebenso groß ist das Angebot für den modernen Haushalt: Küchengeräte, Kochgeschirr und tausend nützliche Haushaltsutensilien. Die perfekte Abrundung dieser Themen ist die Sonderschau Piazza Italia mit einem typisch italienischen Markt mit modischen Jacken, Taschen & Accessoires und leckeren Spezialitäten.

Apropos Spezialitäten: Auch etliche der bei Augsburg International beteiligten Kulturvereine tragen zur kulinarischen Vielfalt der afa2018 bei. Die hier angebotenen Spezialitäten sind bei jung und alt beliebt, wie sie hergestellt werden, wird im Rahmen der täglichen Koch-Show von 14 bis 15 Uhr gezeigt.

Halle 4: Wohnen, Einrichten, Mode, Kosmetik, Accessoires
Ein attraktiver Schwerpunkt in Halle 4 ist das Thema Wohnen: Exklusive Möbel, Küchen, Kachel- und Kaminöfen bis hin zu trendigen Accessoires. Auch einige neue Aussteller aus der Region sind mit hochwertigen, innovativen Lösungen vertreten. Auch im klassischen Accessoire-Bereich wie Schmuck oder Uhren finden sich ausgefallene, individuelle Angebote.

Spiele-Event für die ganze Familie (Halle 6)
In Halle 6 können die neuesten digitalen und analogen Spielen getestet werden. Das Highlight 2018 dürfte eine Premiere sein, die das klassische Verständnis von Spielen revolutioniert: In der FPV Arena ("First Person View" = „Ich-Perspektive“) verschmelzen Gaming und Realität. Die Besucher steigen virtuell in die Cockpits von Drohnen und Autos und erleben mit einer Art VR-Brille spektakuläre Flug- und Fahrmanöver so, als würden sie selbst im Cockpit sitzen. Beim diesem neuesten Trend steuern sie das Gerät selbst und sind dank dieser neuen Technik wirklich mittendrin statt nur dabei.

AutoSchau Augsburg, 7. – 10. April (Halle 7)
Viele aktuelle Neuheiten und ein breites Angebot präsentiert die AutoSchau 2018. Natürlich gibt es wieder attraktive Messeangebote und die Möglichkeit zu Probefahrten. Auch Elektroautos können getestet werden: Der LEW-Test-Parcours befindet im sich im Freigelände der Messe

HausFreunde 2018 – die Heimtiermesse am 14. und 15. April (Halle 7)
Am 14. und 15. April zeigt die Heimtiermesse „HausFreunde“ ein deutlich gewachsenes Angebot für Hunde, Katzen, Meerschweinchen und andere Haustiere. Ein attraktives Rahmenprogramm mit Vorträgen, Vorführungen und einem großen Hunde-Agility-Turnier des VDH runden die Messe ab. Sehenswert ist auch die Sonderschau der IG Regenwaldzentrale. Hier informieren der VdA Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde e.V. und AQUA/TERRAcity. Gespannt dürfen die Besucher auf den Weltmeister im „Aquascaping“ – also im Einrichten von Aquarien – sein: Manuel Krauß plant für die afa ein „Augsburger Puppenkisten-Aquarium“ mit Jim Knopf …

Sportliches afa-Finale: Schwabens Vereine und Verbände präsentieren sich am 14. und 15. April (Halle 7)
Am zweiten afa-Wochenende präsentieren zahlreiche Sportvereine, organisiert vom BSJ Bayerische Sportjugend Bezirk Schwaben, einen bunten Querschnitt des breiten sportlichen Angebots in der Region. Von der Sportakrobatik über Bouldern und Tauchen bis hin zum Bogenschießen und aktuellen Trendsportarten ist für alle etwas dabei. Auch das Bayerische Rote Kreuz ist wieder voll dabei. Zusammen mit dem Tauchverein Untertaucher sind die Retter der Wasserwacht am Tauchcontainer und bieten das Schnuppertauchen für jedermann an. Wer hoch hinaus möchte, kann gesichert von der Bergwacht an der Kletterwand seine Grenzen austesten.

Volles Programm im Freigelände: E-Mobility-Parcours, Kinderland und Street Food Park
Wer ein Elektroauto testen möchte, kann das ganz bequem auf der afa2018 tun. Die LEW hat in Kooperation mit Autohäusern der Region einen kompletten E-Mobility-Parcours auf dem Freigelände eingerichtet. Besucher können hier das (noch) ungewohnte Fahrgefühl in einem Elektroauto kennenlernen.

Im swa-Kinderland können sich die kleinen afa-Besucher so richtig austoben. Da wären zum Beispiel die Bus-Hüpfburg oder die riesige Kinderstraßenbahn, die Auszubildende der swa für ihre kleinsten Kunden gebaut haben. Im swa KAROkids-Zelt ist Kreativität gefragt: An der Button-Maschine können die Kinder trendige Accessoires kreieren und beim Malen ihr künstlerisches Talent beweisen.

Wie im Schlaraffenland mag sich der eine oder andere afa-Besucher angesichts des neuen Street-Food Parks vorkommen: Von der Bratwurst über Burger, Steaks, Crepes, Langos, Flammkuchen, Spiralkartoffeln, Suppen über Süßes (Eis, Strudel) bis hin zu Bowlen, Kaffeespezialitäten, Softdrinks u.v.m. Eigentlich genug Gründe, die afa nicht nur einmal zu besuchen.

Zahlen und Fakten:
Informationen: www.afa-messe.de
Termin: 7. – 15. April
Öffnungszeiten: 9:30 bis 18 Uhr

Eintrittspreise (Tageskasse)
Erwachsene 10 EUR
Rentner, Studenten, Schüler ab 11, Schwerbehinderte 8 EUR
Familienkarte (2 Erwachsene und 3 Kinder bis 16 Jahre) 22 EUR
Feierabendticket Mo-Fr ab 14 Uhr 8 EUR

Online-Tickets im afa-onlineshop
Erwachsene 8 EUR
Feierabendticket Mo-Fr ab 14 Uhr 7 EUR
5-Freunde-Ticket 35 EUR

Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt!
Es gilt grundsätzlich nur eine Ermäßigung!

Bilder vom Presserundgang Freitag 6.4.2018 - HIER KLICKEN !

(pm / pit)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Mit neuer Technik durch das Sonnensystem

Verfasst von Neue Szene am 28.09.2018

Die Wiedereröffnung des Planetarium Augsburg findet am 03. Oktober 2018 statt.

Mittelalterliche Markttage zu Aichach

Verfasst von Neue Szene am 06.09.2018

Drei Tage lang tauchen die Besucher ins das 15. Jahrhundert ein...

Der 17. Friedberger Musiksommer 2018

Verfasst von Neue Szene am 21.08.2018

Musikalische Weltelite in Friedberg vom 29. August bis 02. September...