BMW Reisacher investiert in großes innovatives Autohaus

BMW Reisacher investiert in großes innovatives Autohaus

Im Rahmen einer offiziellen Presseveranstaltung gibt Peter Reisacher, Inhaber der Reisacher Gruppe, erstmalig Informationen über das große Bauprojekt in Augsburg bekannt.

Anfang 2020 wird in der Ammannstraße ein innovatives BMW und MINI Autohaus auf 36.000 qm eröffnet.

Dabei werden dann die beiden bestehenden Augsburger Standorte Göggingen und Lechhausen zusammengefasst. Geschäftsführer in Augsburg ist Dusan Plevnik.

Ein paar Zahlen zum Neubau lassen die Dimensionen erahnen:
- 4.000 qm Werkstatt
- 45 Hebebühnen
- schon für autonome Fahrzeuge ausgerichtet
- Lackiererei und Aufbereitung
- Waschanlage mit biologischer Wasseraufbereitung
- automatisches Reifenlager für 13.000 Radsätze
- Bei aller Digitalisierung und Automatisierung steht im Familienunternehmen Reisacher nach wie vor der Mensch im Mittelpunkt. So wird Reisacher im neuen Standort in Augsburg zunächst rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen.

Das neue Autohaus ist zudem für bis zu 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgelegt und kann so in Zukunft weitere Arbeitsplätze in der Region schaffen.

Das Autohaus Reisacher gehört mit Betrieben in Ulm, Memmingen (Zentrale), Krumbach, Landsberg, Augsburg und Günzburg sowie über 550 Mitarbeitern zu den großen BMW Autohäusern in Deutschland.

2017 verkaufte das Unternehmen Reisacher mit den Marken BMW, BMWi, BMW M, BMW Motorrad und MINI 10.273 Fahrzeuge und steht damit auf Platz 5 in der deutschen Rangliste.

Wir glauben, der neue Standtort wird eine Augsburger "BMW-Erlebniswelt" - sind gespannt und wünschen viel Erfolg !

Mehr Info:
www.reisacher.de
www.grünesautohaus.de
www.facebook.com/reisacher.de

Weitere Bilder der Pressekonferenz HIER

Rubrik: 
Magazingalerie: 
Dusan Plevnik ist Geschäftsführer BMW Reisacher in Augsburg
Peter Reisacher

Weitere News zum Thema

Helau, Alaaf oder Lach am Lech!

Verfasst von Neue Szene am 04.03.2019

Nicht ganz tote Hose! Der Rosenmontag in Augsburg im Überblick

Augsburg an einem Samstag erleben

Verfasst von Pit.Eberle am 13.02.2019

Die Vorzüge der rund 60 Kilometer von München entfernten Stadt überzeugten schon vor mehr als 2000 Jahren die alten Römer. Sie gründeten Ausgburg im Jahre 15 vor Christus als Legionslager Augusta Vindelicorum.

Die Stunde der Wintervögel 2019

Verfasst von Pit.Eberle am 03.01.2019

Wieviele Vögel haben das Silvester-Bombardement überstanden? Der Bayerische Landesbund für Vogelschutz (LBV) ruft auf zur Zählung unserer heimischen Wintervögel.