Mit neuer Technik durch das Sonnensystem

Die Wiedereröffnung des Planetarium Augsburg findet am 03. Oktober 2018 statt.

Zur Präsentation der neuen Anlage werden an diesem Tag sowohl live-moderierte Vorführungen als auch neue Programme zu sehen sein.
Die neue Computeranlage und neue Hochleistungsprojektoren zeigen den Besuchern nun einen brillanteren, naturgetreueren Sternenhimmel. Unsere Reisen durch das Sonnensystem,
durch die Galaxis oder in die entferntesten Tiefen des Kosmos führen nun mit schärferen und kontrastreicheren Visualisierungen zu einem wirklichkeitsnahen "Raumerlebnis".

Während einer Vorstellung nehmen die Besucher in den 70 bequemen Sitzen Platz und reisen unter der Kuppel in die Tiefen des Weltalls. Das Planetarium uist keine SSternwarte mit Teleskopen, sondern mit Hilfe der Projektionsanlage entfaltet sich das Universum über den Köpfen der Besucher.

Am Tag der Wiedereröffnung sind folgende Vorstellungen im Programm:
13:30 Uhr: Neue Technik - Neue Sterne für Kleine: live-moderierte Vorstellung für Kinder ab 6 Jahren
15:00 Uhr: Polaris 2: Das Weltraum-U-Boot und das Geheimnis der Sternschnuppen; Programmpremiere für Kinder ab 7 Jahren
16:30 Uhr: Neue Technik - Neue Sterne für Große: live-moderierte Vorstellung für Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren
18:00 Uhr: Wir Kinder des Kosmos - Vom Urknall zum Denken; Programmpremiere für Jugendliche und Erwachsene ab 10 Jahren

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Die Stunde der Wintervögel 2019

Verfasst von Pit.Eberle am 03.01.2019

Wieviele Vögel haben das Silvester-Bombardement überstanden? Der Bayerische Landesbund für Vogelschutz (LBV) ruft auf zur Zählung unserer heimischen Wintervögel.

BMW Reisacher investiert in großes innovatives Autohaus

Verfasst von Pit.Eberle am 07.12.2018

Im Rahmen einer offiziellen Presseveranstaltung gibt Peter Reisacher, Inhaber der Reisacher Gruppe, erstmalig Informationen über das große Bauprojekt in Augsburg bekannt.

Spendenübergabe in der Trachtengalerie Mammendorf

Verfasst von Markus Krapf am 21.11.2018

Erfolgreiche Spendenaktion setzt ein Zeichen für Menschlichkeit...