Der FC Augsburg im Pokal-Achtelfinale im hohen Norden

DFB setzt Pokal-Achtelfinale zeitgenau an

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die Spiele für das Achtelfinale des DFB-Pokals zeitgenau angesetzt. Der FC Augsburg tritt dabei
am Mittwoch, 6. Februar 2019, beim Zweitligisten Holstein Kiel an. Die Begegnung bei den „Störchen“ wird um 18.30 Uhr angepfiffen.

Interessant könnte es für alle Groundhopper sein, das Pokalspiel mit dem darauffolgenden Bundesliga-Auswärtsspiel des FCA zu verbinden, das ebenfalls im hohen Norden der Republik angesetzt ist. Die Schwaben müssen nämlich am So, 10.02. um 15.30 Uhr im Bremer Weserstadion gegen den SV Werder antreten.

Während es für das Pokalspiel gegen Kiel bisher keine Vergleichswerte gibt, der FCA tritt nämlich erstmals gegen die Störche an, haben die Fuggerstädter in den bisherigen Spielen in Bremen durchaus Erfolge feiern können. In bisher neun Spielen konnte man bei drei Niederlagen und zwei Unentschieden immerhin viermal als Sieger nach Augsburg zurückkehren. (max)

Bild: Danny Schmolke

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Augsburgs erstes Spiel nach dem Schock

Verfasst von Pit.Eberle am 08.11.2018

Der FC Augsburg musste kurz nach dem Schock-Erlebnis um Peter Bircks die zuletzt gebeutelten Nürnberger empfangen. Es ging an diesem Wochenende jedoch nicht ausschließlich um das Ergebnis.

Robert Schraml verlässt die Geschäftsführung des FCA

Verfasst von Neue Szene am 05.11.2018

Eine personelle Veränderung gibt es in der Geschäftsführung des FCA...

FCA-Akteure am Wochenende im TV heiß begehrt

Verfasst von Neue Szene am 02.11.2018

Stefan Reuter und Rani Khedira als Studiogäste im BR und bei Sport 1