"Familienblock XXL" zum Heimspiel gegen Nürnberg

FC Augsburg Stadion von oberstem Tribünenplatz

"Familienblock XXL" zum Heimspiel gegen Nürnberg

Der Augsburger Allgemeine-Familienblock erfreut sich großer Beliebtheit und ist daher bei den Heimspielen des FC Augsburg meist restlos ausverkauft. Zum Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag, 3. November, (15.30 Uhr) gibt es in diesem Bereich keine Tickets mehr. Daher ruft der FCA wie in der Vergangenheit schon einmal die Aktion „Familienblock XXL“ aus und gibt weiteren Familien die Möglichkeit, vergünstigte Tickets für Kinder zu erwerben. Der Familienblock wird zu diesem Spiel erweitert und so gelten die Vergünstigungen des Augsburger Allgemeine-Familienblocks zusätzlich in den
Blöcken B und C der WWK ARENA. Es gibt in diesem Bereich die Möglichkeit, Tickets für Kinder bis 14 Jahren zum Preis von 13,00 Euro zu erwerben. In
Verbindung mit einer Vollzahler-Karte (36,00 Euro) sind bis zu zwei weitere Kinderkarten buchbar.

Für beide Aktionen können Tickets über die Ticket-Hotline 01803 019070 (*0,09 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 €/Minute aus dem deutschen
Mobilfunknetz), den Online-Ticketshop unter www.fcaugsburg.de, die FCAGeschäftsstelle (Donauwörther Straße 170), über den FCA 1907 Store
(Bahnhofstraße 7) sowie in allen Kartenverkaufsstellen der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen gebucht werden. (pm/max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

FC Augsburg verpflichtet brasilianischen Linksverteidiger Iago

Verfasst von Neue Szene am 22.06.2019

Ist damit der Weg für einen Verkauf von Philipp Max frei?

Endlich ein Neuer!

Verfasst von Walter Sianos am 18.06.2019

Ruben Vargas wechselt vom FC Luzern zum FC Augsburg

Die CHL-Spieltermine der Augsburger Panther stehen fest

Verfasst von Neue Szene am 04.06.2019

Liberec, Lulea und Belfast. Die Augsburger Panther in Europa...