Tanz mal wieder

Normalerweise veranstaltet "Tanz und Schule Augsburg" Projekte mit Schulkindern und Jugendlichen. Im Mai realisiert der Verein unter dem Titel "Tanz versessen" ein Projekt, zu dem ganz Augsburg eingeladen ist. Beim Stuhltanz-Flashmob am 11. Mai um 15 Uhr auf dem Rathausplatz können alle Augsburger mitmachen. Die Choreographie erlernt man in einem Workshop oder über ein Anleitungsvideo im Internet, das Sitzmöbel sollte man selbst mitbringen.

Seit letzten November arbeitet "Tanz und Schule" mit Kindern im Alter von 10 bis 13 Jahren an einer Tanzaufführung, die als Flashmob gezeigt werden soll. Mit dabei sind Kinder vom Förderzentrum Hören sowie von der St.-Georg-Schule – darunter eine Übergangsklasse für Kinder, die neu im Land sind und noch Deutsch lernen. Jede dieser Gruppen erarbeitet einen besonderen Beitrag.

Wer beim Tanz-Flashmob am 11. Mai dabei sein will: Neben dem Anleitungsvideo gibt es kostenlose Workshops am Samstag, 08.04., oder Samstag, 06.05., jeweils 10.30-12.30 Uhr. Anmeldung an: info@tanz-und-schule-augsburg.de oder telefonisch bei Projektleiterin Antje Papke unter 0157-33 66 34 54. Aufführungen sind am 10. Mai um 15 Uhr in der Citygalerie (nur mit den Schulgruppen) und am 11. Mai auf dem Augsburger Rathausplatz ebenfalls um 15 Uhr. Das Video findet ihr hier - der Kollege is schon heftig am, äh, Üben...? (PM/flo)

Foto: Tanz und Schule

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Rio für alle

Verfasst von Neue Szene am 22.06.2017

60 Veranstaltungen, 80 Partner, 33 Orte: Das Friedensfestprogramm 2017...

Musikfestival Sommer am Kiez startet Do. 22.6.

Verfasst von Pit.Eberle am 21.06.2017

Paddyhats und John Garner spielen zum Auftakt am Oberhauser Bahnhofsplatz. Das Festival läuft bis 29.07.

Die Umwelt soll mitfeiern

Verfasst von Neue Szene am 14.06.2017

Das Modular will auch in Sachen Nachhaltigkeit Vorreiter sein...