SCHWABILLU – Schwäbische Illustration

Das neue Ausstellungsformat SCHWABILLU – Schwäbische Illustration präsentiert vom 17. September bis 25. Oktober 2020 herausragende Zeichnungen, Illustrationen und Grafiken in der Halle 1 (ehemalige Staatsgalerie Moderne Kunst) des Augsburger Glaspalastes.

Die Region Schwaben bietet mit ihrem Weltkulturerbe, der Augsburger Gestaltungsfakultät, ihrer kunsthandwerklichen Tradition und der inspirierenden Landschaften fruchtbaren Nährboden für zahlreiche Illustrator*innen. Doch was zeichnet Illustrationen aus? Ihnen zugehörig sind immer Inhalte: Illus machen Sachverhalte sichtbar oder erzählen eigene Geschichten. Und doch können Buchillustrationen, Lifestylezeichnungen, Infografiken oder Comicbilder losgelöst vom zugehörigen Inhalt als eigenständige Werke der Gebrauchskunst funktionieren. So wie in der SCHWABILLU.

Zu den 35 von einer Jury ausgewählten Künstler*innen gehören viele frische Kreativköpfe neben Routiniers wie die Malerin Eva Krusche, die Kinderbuchillustratorin und Buchautorin Daniela Kulot, die Max und Moritz-Preisträgerin Lisa Frühbeis, der Comickünstler Paul Rietzl, die Grafikdesignerin Nontira Kigle, der Professor für Gestaltung Mike Loos oder der Comiczeichner Christian Schmiedbauer. In der SCHWABILLU finden sich ausgezeichnete Werke aus den Arbeitsfeldern Plakat, Comic, Animation, Infografik, Kinderbuch und Lifestyle, vorwiegend angefertigt in den manuellen Gestaltungstechniken Tusche, Acryl, Aquarell oder Holzschnitt. Die vom Netzwerkverbund Illustratoren Augsburg veranstaltete Ausstellung wird vom Kulturamt der Stadt Augsburg präsentiert.

Weitere Informationen zur SCHWABILLU und ihrem Rahmenprogramm finden sich auf der Internetseite www.schwabillu.de.

Termin:

26.09.2020

Beginn:

11:00

Anfahrt H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast
Adresse:
H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast
Beim Glaspalast 1
86153 Augsburg
Deutschland

Ähnliche Termine