Cafe Exil

Cafe Exil – Migration findet Stadt

CAFE Exil ist ein gemeinwesenorientiertes Integrationsprojekt von bfz Augsburg gGmbH & Kulturpark West gGmbH und wird durch das Bundesministerium des Innern gefördert. Im Mittelpunkt des Projekts CAFE Exil steht die kreative Gestaltung einer ehemaligen Kantine im Augsburger Stadtteil Kriegshaber. Die Umnutzung der Fabrik-Kantine geschieht in Zusammenarbeit mit interessierten Menschen aus dem Stadtteil und darüber hinaus. Unabhängig von kultureller Herkunft oder Alter gilt es hier, die handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzubringen. Unter Anleitungen von Experten und Expertinnen besteht die Möglichkeit zu lernen, zu reparieren – immer nach den Prinzipien Do-It-Yourself / Do It-Together / Learning by Doing.

Weitere Infos: Facebook

Sie finden das Cafe Exil im Augsburger Gewerbehof in der Ulmer Straße 160, nahe der Straßenbahnhaltestelle Kriegshaber. Aufgang B, 1. Stock links

Adresse

Cafe Exil
Ulmer Straße 160
Aufgang B, 1. Stock links
86156 Augsburg
Deutschland

Kontaktdaten

Events in den nächsten 14 Tagen

Lego/Kunst/Collagen

Donnerstag, 26. September 2019 - 13:30

Mit Edward Grabbe

Orientalischer Tanz

Montag, 30. September 2019 - 18:00

Mit Jasmin Mächtlinger

Malzeit

Montag, 7. Oktober 2019 - 13:30

Mit Ulli Fertl