Oberhauser Friedensplatz

Als Ergebnis der vorbereitenden Untersuchungen für Oberhausen-Mitte wurden im Handlungskonzept aus dem Jahr 2010 Maßnahmen vorgeschlagen, die zur Stärkung des Untersuchungsgebietes beitragen können. Eine wichtige Maßnahme aus dem Handlungskonzept war die Aufwertung des öffentlichen Raumes durch die Schaffung eines Platzes zwischen der Donauwörther Straße und den Kirchen St. Johannes und St. Joseph unter Einbindung der Pfarrhausstraße. Der 2019 fertiggestellte Platz soll Raum für Kommunikation und Begegnung bieten, um das Miteinander im Stadtteil Oberhausen zu fördern. Im Mai 2019 beschloss der Stadtrat den bis dahin namenlosen Platz zukünftig „Oberhauser Friedensplatz“ zu nennen.

Foto: Bernd Müller

Events in den nächsten 14 Tagen

Ankommen – Dabei sein!

Samstag, 25. Juni 2022 - 16:00

Nachbarschaftsfest am Friedensplatz 2022