Brechtfestival 2020 vom 14. bis 23. Februar 2020

Brechtfestival 2020

Das Augsburger Brechtfestival 2020 findet vom 14. bis 23. Februar statt und bekommt unter der künstlerischen Leitung von Jürgen Kuttner und Tom Kühnel ein neues Gesicht. Die beiden Künstler arbeiten seit 2001 als Regie-Duo und sind als solches vor allem am Deutschen Theater Berlin verortet. Jürgen Kutter ist als Radiomoderator, als Kulturwissenschaftler und Mitbegründer der taz-Ostausgabe bekannt. Einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Brechtfestival gibt die Festival-Webseite, u.a. durch ein Interview mit den künstlerischen Leitern. Das Programm wird eingehend im Rahmen der Pressekonferenz am 16. Dezember 2019 vorgestellt und ab diesem Zeitpunkt auch auf der Webseite veröffentlicht. Aktuelles und Hintergrundinformationen können die Festivalgäste u.a. per Newsletter erhalten – die Anmeldung ist über die Webseite möglich.

Weitere Infos unter www.brechtfestival.de.

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Weitere News zum Thema

„Wünsch Dir was!“ - Aktion des Staatstheaters Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 06.04.2020

Das Quarantäneleben wird mit dem Staatstheater Augsburg zum Wunschkonzert...

Auch das Staatstheater Augsburg zieht Konsequenzen

Verfasst von Neue Szene am 11.03.2020

Sämtliche Vorstellungen entfallen bis 19. April 2020...

Das Staatstheater Augsburg schlägt neue Wege ein

Verfasst von Neue Szene am 09.03.2020

„Orfeo ed Euridice“ - Per VR-Brille in die virtuelle Unterwelt...