Private Initiative spendet 18.000 EUR an Kinderkrebsklinik

Christbaumverkauf,  Benefiz-Weihnachtsmarkt,  Alt-Kissing Nachbarschaft, erlöst über 18.000 Euro,

Glückliche Gesichter bei der Spendenübergabe: Jonas mit Eltern, Prof. Dr. Dr. med. Michael Frühwald, Birgit Zielauf, Brigitte Springer, Tanja Thoma und Hardy Zielauf
Foto: Ulrich Wirth

Riesen Spende zugunsten krebskranker Kinder an Kinderklinik Augsburg für Kinderkrebszentrum Augsburg
Christbaumverkauf und Benefiz-Weihnachtsmarkt der Alt-Kissing Nachbarschaft erlöst über 18.000 Euro

Der Betrag wurde von der Privatinitiative an Prof. Frühwald der Kinderkrebsklinik im ZK Augsburg übergeben. Der 12. Benefiz-Weihnachtsmarkt in Alt-Kissing beim ehemaligen Scherwirt brachte die Rekordsumme von 18.263 EUR ein.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und an alle großherzigen Spender. Besonderer Dank an die Helferfamilien Kirchberger, Weirauch, Stemmer, Springer, Thoma und Pauker.

Bei Glühwein, selbstgebackenen Plätzchen, Würstchen, Szegediner Gulasch und vegetarischen Burgern war die Spendenbereitschaft der Kissinger riesig. Für die kleinen Kissinger kam der Nikolaus und überreichte Tüten mit Obst. Monika Fottner von Gut Mergenthau spendete frisch geschlagene Weihnachtsbäume. Dank der tollen Unterstützung von zahlreichen Geschäften aus Kissing, Mering und Oberammergau konnte Brigitte Springer mit ihrem Geschenkeservice mehr als 2.300 EUR dazu beisteuern.

Im Topf waren bereits 3.000 EUR von Toll Solutions GmbH, der Grumpy Old Men Band und Travel Sings aus Augsburg. Stellvertretend für alle Patienten in der Kinderklinik Augsburg übernahm der einjährige Jonas mit seinen Eltern die Spende. Das Geld kommt direkt den Patienten und deren Familien zugute. Seit 2006 konnten mit dem kleinen Benefizmarkt bisher 92.228 EUR überreicht werden. Kurz nach der Scheckübergabe konnte die Initiative eine weitere Spende über 1500 EUR von Adnan Fidan vermelden!

Eine wahnsinnig tolle Aktion, der wir höchsten Respekt und Bewunderung zollen !

(PM/Pit)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Auch das Staatstheater Augsburg zieht Konsequenzen

Verfasst von Neue Szene am 11.03.2020

Sämtliche Vorstellungen entfallen bis 19. April 2020...

Das Staatstheater Augsburg schlägt neue Wege ein

Verfasst von Neue Szene am 09.03.2020

„Orfeo ed Euridice“ - Per VR-Brille in die virtuelle Unterwelt...

Welttag des Theaters für Kinder und Jugendliche am 20.03.

Verfasst von Neue Szene am 05.03.2020

Das Staatstheater Augsburg bietet den ganzen Tag ein spannendes Programm...