„Chillen am Kö“ - Jugend-Sommerlounge am Königsplatz

„Chillen am Kö“ - Jugend-Sommerlounge am Königsplatz

SJR zeigt, wie öffentliche Räume jugend- und gesellschaftstauglich genutzt werden sollten

Am Freitag, 5. Juli verwandelt der Stadtjugendring Augsburg (SJR) SJR den Königsplatz - Augsburgs wohl meist diskutierter öffentlicher Platz - von 15 bis 21:30 Uhr in eine Sommerlounge für Jugendliche und junge Erwachsene. Im Rahmen dieser Aktion bietet der SJR eine Feuershow, einen Hiphop-Jam, verschiedene Kreativ- und Sportangebote, eine Graffiti-Aktion, alkoholfreie Cocktails und ausreichend Raum zum Treffen und „Chillen“.

Ziel der Aktion ist es, jungen Menschen zwischen 14 und 27 Jahren sinnvolle Formen der Beschäftigung im öffentlichen Raum aufzuzeigen und anzubieten. Denn aus Sicht der Streetworker des Stadtjugendrings, stellt der öffentliche Raum einen wichtigen Treffunkt für junge Leute dar. Daher möchte der SJR mit dieser Aktion Anregung geben, den öffentlichen Raum für Jugendliche sinnvoll nutzbar zu machen. Dabei soll den jungen Menschen in Augsburg eine Möglichkeit geboten werden, sich gesellschaftlich anerkannt in der Stadt treffen zu können, Aktivitäten wie Musik hören und „Chillen mit Freunden“ nachzugehen sowie Spaß ohne Alkohol und Drogen zu haben. (pm/max)

Das Programm:
15 - 16 Uhr: Musik aus der Box
16 - 17 Uhr: Hiphop-Jam zum Mitmachen (mit Dem Hiphop sein Haus)
17 - 19 Uhr: DJ Set
19 - 20:30 Uhr: Musik aus der Box
20 - 21:30 Uhr Feuershow
15 - 18 Uhr Graffiti
15 - 19 Uhr alkoholfreie Cocktails
15 - 20:30 Uhr diverse Brettspiele, Kreativangebote und Tischtennis
21:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Alle Angebote sind kostenlos und es kann jeder und jede mitmachen. Lediglich für den Hiphop-Jam sind Anmeldungen auf der Facebook-Seite von „Dem Hiphop sein Haus“ (www.facebook.com/demhiphopseinhaus) erwünscht.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der urbanen Konfliktprävention (uK) Augsburg und dem Post SV Augsburg e. V. statt. Weitere Netzwerkpartner sind: Amt für Kinder, Jugend und Familie - Abteilung Präventive Jugendarbeit, Jugendberufsagentur, Internat Annakolleg, Die Bunten e. V., Dem Hip Hop sein Haus und die Drogenhilfe Schwaben.

Foto: Andreas Keilholz - SJR

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Halloween - Trick or treat?

Verfasst von Neue Szene am 31.10.2019

Wo kann man heute Halloween feiern? Wir haben die Locations aufgelistet!

Geschenk-Ideen für Frauen

Verfasst von Neue Szene am 15.10.2019

4 Geschenk-Tipps, die jedes Frauenherz höher schlagen lassen!

Sa. 12.10.: Greenpeace-Aktionstag gegen Billigfleisch

Verfasst von Pit.Eberle am 08.10.2019

Von 12-18 Uhr am Rathausplatz: Greenpeace Augsburg fordert klimafreundliches Angebot in städtischen Kantinen.