Flohmarkt einmal anders in Kneipenatmosphäre

Hier wächst ein moderner Klassiker heran.. Die Lammhalde ist der ultimative, etwas andere Flohmarkt. Wischt den Elektrosmog von euren Geräten, schüttelt den Indiemief aus euren Klamotten und klopft mal ordentlich mit dem Dub Stepper drüber. Herbst Baby..Alles was aus´m Keller kann, wird verkauft…auf der Lammhalde...

…und die Geschäfte werden florieren.

Wir freuen uns auf euch – Euer weisses Lamm!

echte Fakten:

Sonntag - 21.10.18 14-18 Uhr
Beim weissen Lamm, Ludwigstraße 23
Ein, zwei Lämmle und das läuft dann scho!

Wir vergeben kleine und große Tische an Euch und nehmen dafür KEINE Gebühr.Kleiderstangen können zusätzlich mitgebracht werden. (Eine pro Verkäufer und mit Voranmeldung)

Wer einen Tisch anmelden möchte, schreibt an:
flohmarkt@lamm-klub.net. Also, zögert nicht zu lange…

Für die TeilnehmerInnen gilt: Aufbau ab 13 Uhr, Abbau bis 19 Uhr.
Im Anschluss: Tatort auf Leinwand, wie immer!

Ort: Lamm, Beginn: 14:00 Uhr - Freier Eintritt (pm/etz)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Trends in der Gastronomie - was ist angesagt und, was ist im Kommen?

Verfasst von Neue Szene am 02.02.2019

Essen muss man und neue Lokale und Foodkonzepte sind "in" und werden gerne von der breiten Masse angenommen. Wie sich eben vieles ändert, so ist es auch im Gastrobereich der Fall.

Fünf Ursachen, an denen Beziehungen scheitern

Verfasst von Pit.Eberle am 22.01.2019

Immer mehr Paare trauen sich in Deutschland wieder ins Standesamt. Etwas mehr als 410.000 Ehen wurden 2016 geschlossen und damit 10.000 mehr als im Vorjahr. Dafür wurden im selben Jahr 39,6 Prozent geschieden - rund 160.000 Ehen.

Emma, Hanna, Mia vs Ben, Leon und Paul

Verfasst von Neue Szene am 13.12.2018

Die beliebtesten Vornamen in Bayern und Deutschland 2018