Party-Ideen in und um Augsburg zum Jahresende

Augsburg ist vor allem zum Jahresausklang eine aktive Stadt mit vielen Feiermöglichkeiten und fast jeder Club bietet seinem Publikum etwas besonderes.

Langsam aber sicher neigt sich das Jahr 2018 dem Ende zu und im Freundeskreis wird die Frage nach den Silvesterplänen immer lauter. Wer noch keine Ahnung hat, wie er den Jahreswechsel in und um Augsburg verbringen soll, muss nicht verzweifeln. Das Angebot ist groß und die meisten Aktivitäten können auch noch spontan geplant werden. Augsburg ist vor allem zum Jahresausklang eine aktive Stadt mit vielen Feiermöglichkeiten und fast jeder Club bietet seinem Publikum etwas besonderes.
Wer an Silvester gerne auf öffentliche Parties und Bälle geht, hat dieses Jahr die Qual der Wahl. Es finden fast überall Feiern mit Silvester-Motto statt die für ihre Gäste viele Besonderheiten für den letzten Abend des noch laufenden Jahres bereit halten. Die folgenden fünf Parties sind nur einige von unzähligen Optionen, die es in und um Augsburg zum Jahresende gibt. Aber wir haben hier nicht nur an die Partygänger gedacht; auch wer gerne zuhause bleibt, findet in diesem Artikel einige Ideen!

1. Ausgelassen feiern und tanzen im Live- und Partyclub Spectrum
Im Spectrum in der Ulmer Straße mitten in Augsburg wird das Jahresende am 31.12.2018 um 21 Uhr eingeläutet. Musikalisch ist mit Musik aus den 80ern, 90ern und dem Besten von heute für jeden etwas dabei und zur Begrüßung erhält jeder Besucher sogar noch ein Glas Sekt. Ob mit Freunden, Kollegen oder der Familie – das neue Jahr geht mit einer ordentlichen Party gleich richtig gut los und Silvester wird ein voller Erfolg.

2. Wer’s etwas schicker mag
In Bobingen findet wie jedes Jahr der traditionelle Silvesterball statt. Im Eintrittspreis von 62 Euro sind ein internationales Buffet und ein Sekt um Mitternacht enthalten. Der Dresscode für den Ball lautet schick und festlich, los geht es um 20 Uhr in der Singoldhalle. Karten können im Bobinger Kulturamt oder online gekauft werden.

3. Mit einem Orgelkonzert das Jahr ausklingen lassen
Wer erst später eine der Augsburger Tanzflächen entern will, der kann den Abend ganz besinnlich mit einem Orgel- und Trompetenkonzert starten. Organisiert wird das Konzert jedes Jahr traditionell von der Evangelisch - Lutherischen Kirchengemeinde Augsburg. Los geht es um 20 Uhr in der St. Anna Kirche und im Anschluss warten zahlreiche Parties darauf besucht zu werden.

4. Silvester in der Kälberhalle
In der Kälberhalle in Augsburg gibt es zum Jahresende eine ganz besondere Party. Die Kombination aus Gala und Brauhaus-Ambiente mit Livemusik und einem Fünf-Gang-Menü machen das Event zu etwas Einzigartigem. 102 Euro kostet der Eintritt und die Gäste erwartet ein unvergesslicher letzter Abend des laufenden Jahres.

5. Den Jahreswechsel im Casino feiern
So mancher hat sein Glück schon in diversen Online Casinos versucht. Der neueste Trend liegt hier eindeutig bei Bitcoin-Casinos, die gleich zwei Trends - Onlineglücksspiel und Kryptowährung verbinden. Selbstverständlich kann man den Jahreswechsel im virtuellen Casino verbringen, wer es jedoch etwas extravaganter mag, der sollte ein landbasiertes Casino in Betracht ziehen.

Feuchtwangen liegt rund 120 Kilometer von Augsburg entfernt und an Silvester können Gäste dort mit einer gehörigen Portion Glück ins neue Jahr starten. Ein Glas Sekt, Livemusik und ein kleines Buffet erwartet die Gäste der Spielbank Feuchtwangen und wer den Weg auf sich nimmt, kann mit ein bisschen Dusel sogar noch Geld gewinnen. Aber selbst ohne den großen Gewinn ist der Jahreswechsel in einer Spielbank etwas ganz besonderes, denn das Ambiente ist gediegen und die Stimmung gut.

Doch lieber zu Hause bleiben?
Wer keine Lust hat an Silvester rauszugehen, hat viele Möglichkeiten es sich auch zu Hause schön zu machen. Fondue mit Freunden, Raclette mit der Familie, Dinner for One mit einem Glas Sekt oder Bleigießen und Feuerwerk um Mitternacht. Auch in den eigenen vier Wänden kann ein schöner und aufregender Silvesterabend verbracht werden und das Jahresende standesgemäß eingeläutet werden.

Das Jahresende ganz entspannt angehen
Für Silvester-Muffel gibt es natürlich die Möglichkeit auch einfach gar nichts zu machen. Couch, Fernsehen, mit dem Partner kuscheln und es sich gemütlich machen. Alles was gefällt ist legitim. Für die nötige Unterhaltung kann entweder ein schöner Film, eine spannende Serie oder ein Spieleabend sorgen. Ganz gleich für welche Option man sich entscheidet, wir wünschen einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Images: https://www.bigstockphoto.com/de/image-214277455/stock-foto-happy-people-dance-in-nightclub-party-concert

https://www.bigstockphoto.com/de/image-260538208/stock-foto-happy-young-friends-dancing-together-at-party-night-with-confetti-group-of-beautiful-women-and-elegant-men-and-looking-at-camera-while-partying-in-nightclub-group-of-smiling-multiethnic-people

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Weitere News zum Thema

Der Damenhof und ein neuer Crémant

Verfasst von Pit.Eberle am 15.06.2019

Christoph Steinle präsentierte seine neue Marke Crémant de Loire Maison Peng im Damenhof

Christopher Street Day Augsburg 2019

Verfasst von Pit.Eberle am 12.06.2019

Vielfalt ist Freiheit!
Lieb wen d‘ willsch, sei wer d‘ bisch
Große Demo-Parade am Sa. 15.6. – Treffpunkt Königsplatz – 12 Uhr

Profi-Pokerspieler werden: Traumjob oder Albtraum?

Verfasst von Pit.Eberle am 08.06.2019

Kann man mit online spielen wirklich gutes Geld verdienen, oder ist das Ganze eher ein stressiges Verlustgeschäft?