swa EisKö bringt Winterspaß in die Augsburger Innenstadt

swa EisKö bringt Winterspaß in die Augsburger Innenstadt

Ab Freitag, den 14. Dezember, wartet ein neues Winterabenteuer auf alle kleinen und großen Besucher der Augsburger Innenstadt: der swa EisKö. Die 400 Quadratmeter große Eisfläche lädt bis zum 6. Januar 2019 zum Wintersportvergnügen in den Kö-Park ein. Mit Disco-Abenden, Eislaufkursen für
Anfänger und einer familienfreundlichen Gastronomie ist beim swa EisKö für jeden das richtige Angebot für die Weihnachtszeit dabei.

400 Quadratmeter Eis verwandeln den Park am Königsplatz ab Freitag, den 14. Dezember, offiziell in den swa EisKö. Mitten in der Augsburger Innenstadt können kleine und große Schlittschuhfans hier bis zum 6. Januar 2019 ihre Runden drehen und sich auf der Bahn aus echtem Eis austoben. Neben den öffentlichen Publikumsläufen gibt es verschiedene Programmpunkte, so dass Profis wie Anfänger auf ihre Kosten kommen. Wer zum Beispiel noch
nie auf dem Eis stand, kann in speziellen Schnupperkursen mit Trainern vom TSV Schwaben Augsburg das Eislaufen erlernen. Und für alle, die einmal in besonderer Atmosphäre unter freiem Himmel Schlittschuhlaufen wollen, gibt es die Radio Fantasy-Eis-Disco jeden Freitag ab 18 Uhr. Tolle Illuminationen und ein Live-DJ verwandeln die Eislauffläche in eine einzigartige Eistanzfläche und versprechen ein außergewöhnliches Erlebnis.
Auf dem swa EisKö kann man nicht nur mit Freunden ins Wochenende starten oder nach dem Besuch auf dem Christkindlesmarkt entspannen, sondern auch einen Ausflug mit der Familie während der Weihnachtsferien machen. Zum Service gehören ein Schlittschuhverleih, die kostenlose Nutzung von Lauflernfiguren und ein winterliches Gastronomieangebot.

Aus dem gemütlich eingerichteten, beheizten und transparenten Zelt kann man das Treiben auf dem Eis beobachten und sich kulinarisch von Elmar Lochbrunner und seinem Gastello-Team verwöhnen lassen. (pm/max)

Öffnungszeiten:
Die Eisbahn ist von Freitag, den 14. Dezember 2018 bis Sonntag, den 6. Januar 2019 zu folgenden Uhrzeiten geöffnet:
 Mo–Do 11–20 Uhr
 Fr–Sa 11–22 Uhr (Achtung, am Freitag, den 14. Dezember 2018 erst ab 16 Uhr)
 So 12–20 Uhr
 Feiertags 12–20 Uhr
 Neujahr 14–21 Uhr
 Schließtage: 24. Dezember, 31. Dezember

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Fünf Ursachen, an denen Beziehungen scheitern

Verfasst von Pit.Eberle am 22.01.2019

Immer mehr Paare trauen sich in Deutschland wieder ins Standesamt. Etwas mehr als 410.000 Ehen wurden 2016 geschlossen und damit 10.000 mehr als im Vorjahr. Dafür wurden im selben Jahr 39,6 Prozent geschieden - rund 160.000 Ehen.

Emma, Hanna, Mia vs Ben, Leon und Paul

Verfasst von Neue Szene am 13.12.2018

Die beliebtesten Vornamen in Bayern und Deutschland 2018

Wo bitte geht es hier zur Party?

Verfasst von Neue Szene am 08.12.2018

Was geht an Silvester ab in Augsburg? Alle Veranstaltungen auf einen Blick!