Der Neue Szene-Transporter ist wieder da

Er ist wieder da!

Ein beachtliches Steinchen ist uns da heute in aller Frühe vom Herzen gefallen, als Polizeihauptkommissar Klugseder vom Polizeirevier Heidenheim in unserer Redaktion angerufen hat. Der Neue Szene-Transporter wurde zwar stark vermüllt, aber weitgehend unversehrt in Heidenheim aufgefunden, auch der langfingrige Schuft konnte ausfindig gemacht werden. Ein Tipp aus der Nachbarschaft des Halunken führte die Polizei auf die richtige Spur!

Wir bedanken uns besonders bei der Heidenheimer Polizei, bei den Kollegen von der Augsburger Allgemeine und Hitradio RT1 und bei all unseren Lesern, die geteilt, gepostet und mit uns gefühlt haben! Dem Langfinger wünschen wir trotz allem ein frohes Fest hinter schwedischen Gardinen.(max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Kleinkunstfestival "Goldener Muhaggl" im Parktheater Göggingen

Verfasst von Neue Szene am 18.01.2019

5 Kabarettisten kämpfen vom 25.01. bis zum 02.02. um 1.500 Euro...

Ausgeschlossen? – Ausgeschlossen!

Verfasst von Neue Szene am 15.01.2019

Nur kurz den Müll rausgebracht oder die Wäsche zum Trocknen aufgehängt und schon ist es passiert: Man hat sich ausgesperrt. In den meisten Fällen sind es kleine Unachtsamkeiten mit großer Wirkung. Wer dann noch alleine lebt, hat scheinbar schlechte Karten.

VR-Technologie - Ein neuer Trend in Casinos

Verfasst von Neue Szene am 05.01.2019

Virtual Reality ist eine neue Art von Technologie, die den Benutzer in eine alternative Welt eintauchen lässt, die wie die reale Welt erscheint.