Für Augsburg - mit Musik und Sport

Da zeigte sich selbst unser hartgesottener Chefredakteur gerührt: Walter Sianos, Mitherausgeber der Neuen Szene, wurde am Montag mit der Verdienstmedaille "Für Augsburg" ausgezeichnet.

Hintergrund der Ehrung ist einerseits sein zehnjähriges, ehrenamtliches Engagement als Fanbeauftragter beim FCA (2001-2011) und die Mitentwicklung der Neuausgabe der FCA-Stadionzeitschrift "Stadionkurier". Zum anderen wurde er für seine Verdienste um die Augsburger Musikszene in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring geehrt. So findet der von Walter Sianos mitentwickelte Wettbewerb "Band des Jahres" zurzeit in seiner 28. (!) Ausgabe in der Kantine statt, die Festivals Popcity am Eiskanal und im Gaswerk (2004-06) und besonders das x-large 2001 sind heute noch legendär.

Die Medaille mit Anstecknadel und Urkunde überreichte Oberbürgermeister Kurt Gribl im Goldenen Saal, neben Walter Sianos wurden Reinhard Buhl, Carlheinz Franke, Angelika Haselböck, Jürgen Korschinsky, Karl Kromer, Georg Kuhn, Helmut Lemmer, Eva Oswald-Fischer, Herbert Scheel, Helmut Schuler, Helmut Steffens, Wolfgang Steiner, Wolfgang Tressel und Franz Wallisch geehrt.

Zur Feier des Tages siezen wir unseren Sir Walter heute im Büro... (flo)

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Weitere News zum Thema

15 junge Unternehmer aus der Region unter einem Dach

Verfasst von Neue Szene am 13.11.2019

Das temporäre Designkaufhaus "Zwischenzeit" in der Annastrasse läuft gut an

Stern der Gastlichkeit 2019

Verfasst von Neue Szene am 11.11.2019

Die Hacker-Pschorr Brauerei zeichnet das Hotel Alpenhof aus

Bis 2038 leben fast 325.000 Menschen in Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 08.11.2019

Das Amt für Statistik und Stadtforschung veröffentlicht Bevölkerungsprognose