Play Me, I’m Yours-Klaviere ersteigern

Play Me, I’m Yours-Klaviere ersteigern und damit Kinderchancen Augsburg e.V. unterstützen

Alle Fans der Kunst- und Kulturaktion Play Me, I’m Yours dürfen sich freuen: Sie können sich eines der diesjährigen Klaviere nach Hause oder ins Büro holen – und unterstützen damit gleichzeitig den Förderverein Kinderchancen Augsburg e.V. Start der Versteigerung, bei der sechs der Klaviere angeboten werden, ist Freitag, der 12. November. Die Kunst- und Kulturaktion Play Me, I’m Yours Augsburg ist bekannt für seine einzigartig gestalteten Klaviere – außergewöhnliche Kunstobjekte, die von Menschen aus Augsburg und der Region gestaltet wurden und ganz unterschiedliche Gedanken, Ideen und Wünsche thematisieren. Sechs dieser Klaviere werden auch in diesem Jahr wieder für einen guten Zweck versteigert. Die Play Me-Klaviere sind alle noch bespielbar, jedoch nicht mehr in einwandfreiem Zustand – dafür aber mit Sicherheit immer ein Hingucker, da die gebrauchten Klaviere künstlerisch gestaltete Unikate sind. Am Freitag, 12. November um 20 Uhr startet die zehntägige Online-Versteigerung auf Ebay Charity, bei der jeder mitbieten kann.

Der Erlös geht an den Förderverein Kinderchancen Augsburg, ein Projekt der Stadt Augsburg. Dieses ermöglicht es Kindern durch niederschwellige und unkomplizierte Maßnahmen mit anderen Kindern aus sozial und wirtschaftlich besser gestellten Familien gleichzuziehen. Es handelt sich hierbei um ein unbürokratisches Projekt, das sich mit allen Hilfen direkt an den Bedürfnissen des Kindes orientiert.

Die Links zu den einzelnen Auktionen sowie weitere Informationen zu den einzelnen Klavieren und Transportkosten sind auf www.augsburg-city.de/pmiy zu finden. Die Freischaltung der Links erfolgt am Freitag, dem 12. November ab 20 Uhr.

Bildunterschrift: Das aztekisch anmutende „Yoli Pakini“ ist eines der sechs Play Me, I’m Yours-Klaviere, die in diesem Jahr für einen guten Zweck versteigert werden. (Bild:
Augsburg Marketing

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Tätärätääää! Unsere Dezember-Ausgabe ist da!

Verfasst von Neue Szene am 26.11.2021

Der Nikolaus war sehr spendabel und hat jede Menge Interviews u.a. Dinge im Sack!

Internationaler Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Verfasst von Neue Szene am 25.11.2021

Heute machen Aktionen im Augsburger Stadtzentrum auf das Thema aufmerksam

Die Seiferei: Selbstverwaltet und solidarisch!

Verfasst von Neue Szene am 25.11.2021

Ein Kollektiv mit einem solidarischen Seifenladen. Interview mit Paul und Düzgün von "Die Seiferei"