Volle Säle und ein gerührtes Publikum

Die Premiere des Dokumentarfilms „Die letzten Zeitzeugen“ von Michael Kalb und Timian Hopf in Augsburg und der Auftakt der Landkreistour waren ein großer Erfolg: Volle Säle in Augsburg, Dinkelscherben, Fischach und Zusmarshausen, ein sehr gerührtes Publikum und viel positive Resonanz.

Neben zahlreichen Aufführungsterminen in Bayerisch-Schwaben wird es noch mindestens drei Zusatzvorstellungen im Thalia Kino in Augsburg geben und zwar am:
Sonntag 09.02., 11:00 Uhr
Sonntag 16.02., 11:00 Uhr
Dienstag 18.02., 19:00 Uhr

Mehr zu Macher Michael Kalb und "Die letzten Zeitzeugen" gibt es ab Freitag in der Februar-Ausgabe der Neuen Szene.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Nachhaltigkeit in der Mode ist Spitze!

Verfasst von Neue Szene am 21.02.2020

Die Münchner Designerin Karin Oberacher kommt heute ins "Wohnzimmer im Schwabencenter"

Auch 2020 gibt es die Augsburg Open

Verfasst von Neue Szene am 21.02.2020

Über 450 Führungen finden vom 26. bis zum 29 März statt...

Augsburg erleben - swa Führungen 2020

Verfasst von Neue Szene am 20.02.2020

Die Stadtwerke Augsburg veranstalten ab März zahlreiche Führungen