Augsburger OB Vorsitzender des Bayerischen Städtetags

Auf der Vollversammlung des Bayerischen Städtetags in Rosenheim wurde ein neuer Vorsitzender gewählt

Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl wurde einstimmig von der Vollversammlung zum Vorsitzenden des Bayerischen Städtetags gewählt, sein Fürther Kollege Dr. Thomas Jung ist nun der 1. stellvertretender des Augsburger OB. Diese Position hatte Gribl seit 2014 bekleidet. Der formelle Amtswechsel im Vorsitz erfolgt nach dem Schlusswort zum Bayerischen Städtetag 2017 am 13. Juli.
Der Bayerische Städtetag ist als kommunaler Spitzenverband eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er tritt als Anwalt der Städte und Gemeinden gegenüber Parlament und Staatsregierung für die Wahrung der kommunalen Selbstverwaltung ein und vertritt die Belange der Städte gegenüber der Wirtschaft und anderen Interessengruppen. (PM / max)

(Foto: Christian Menkel)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

„DEMOKRATIE FIND’ ICH GUT“ GEHT AUF TOUR

Verfasst von Neue Szene am 05.07.2018

Der Demokratiebus live in Augsburg am 11. Juli auf dem Martin-Luther-Platz...

RefugeeWeek Augsburg 2018 vom 18. bis 24. Juni

Verfasst von Neue Szene am 12.06.2018

Im Cafè Tür an Tür beginnt Ende Juni bereits die dritte Auflage nach 2016 und 2017...

Zündfunk-Stammtisch zur Landtagswahl 2018

Verfasst von Neue Szene am 30.05.2018

"Wir müssen reden" startet am 07. Juni im Provino Club...