Zündfunk-Stammtisch zur Landtagswahl 2018

Hinhören, gehört werden, gemeinsam diskutieren – wo geht das besser als am Stammtisch? Der Zündfunk, das Szenemagazin auf Bayern 2, und die Nemetschek Stiftung, die sich der Förderung der demokratischen Kultur widmet, veranstalten im Vorfeld der bayerischen Landtagswahl 2018 wieder die gemeinsame Stammtischtour "Wir müssen reden!". An vier verschiedenen Orten in Bayern kommen Politiker, Journalisten, Kulturtreibende und Bürgerinnen und Bürger zusammen. Den Auftakt macht am 7. Juni 2018 der Provino Club in Augsburg.

Viele wünschen sich mehr Bürgernähe oder vermissen den direkten Austausch mit Politikern: Der Bayern 2 Zündfunk und die Nemetschek Stiftung laden deshalb auch in diesem Jahr wieder nach dem Motto "Wir müssen reden!" zu Stammtischrunden mit lokalen und regionalen Politikerinnen und Politikern ein. Die Bürgerinnen und Bürger haben dabei Gelegenheit, sich Gehör zu verschaffen, Sorgen anzusprechen und Forderungen zu stellen. Die politischen Vertreter freuen sich auf den persönlichen Kontakt mit den Wählerinnen und Wählern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestimmen selbst, was ihnen wichtig ist, was sie fragen wollen – in einer Art Speed Dating an Bierbänken. Pro Biertisch kann man sich dann mit einem eingeladenen Politiker, Journalisten, Musiker oder Kabarettisten unterhalten. Und dann geht es weiter an den nächsten Tisch, zum nächsten Adressaten. Zusätzlich zur Diskussion wird bei jedem Stammtisch-Termin ein Rahmenprogramm aus Kabarett und Musik geboten.

Bereits im vergangenen Jahr gab es dieses Format im Vorfeld der Bundestagswahl: Die Veranstaltungen wurden begeistert angenommen, es kamen interessante Diskussionen über die unterschiedlichsten Themen zustande und Politiker aus Bund, Land, Kreisen oder Gemeinden stellten sich den Fragen und Forderungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Stammtischtour startet im Provino Club in Augsburg am 7. Juni um 19.05 Uhr. Mit dabei sind unter anderem Eva Weber, 2. Bürgermeisterin der Stadt Augsburg (CSU), Herbert Wörlein, Mitglied des Landtages (SPD), und Christine Kamm, Mitglied des Landtages (Die Grünen). Für die passende Unterhaltung sorgt die Münchner Hochzeitskapelle mit ihrem folkloristisch-elegischen Rumpeljazz. Die Kapelle setzt sich aus namhaften Musikern zusammen, etwa den Acher-Brüdern von The Notwist, Evi Keglmaier von Zwirbeldirn, u.m. Der Eintritt ist frei. Alle Diskussionen gibt es zum Nachhören und Nacherleben in Mitschnitten im Bayerischen Rundfunk, beim Zündfunk auf Bayern 2. (pm/etz)

Termin: Donnerstag, 7. Juni 2018, 19.05 Uhr
Provino Club (Provinostraße 35, 86153 Augsburg)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Digitaler Corona-Jugendtalk: „Lass mal zoomen“

Verfasst von Neue Szene am 08.04.2021

Augsburger Jugend spricht mit der Augsburger Politik ...

"Dabei sein, wenn Politik gemacht wird!"

Verfasst von Neue Szene am 24.02.2021

Ab Do. 25.02. werden Stadtratssitzungen live übertragen

Offener Brief aus dem Klimaschutzreferat der Stadt Augsburg

Verfasst von Pit.Eberle am 26.01.2021

Reiner Erben, grüner Stadtrat und Umweltreferent, erklärt den Jungen und Mädchen aus dem Klimacamp am Augsburger Rathaus die Welt aus seiner Sicht und von OB Weber.