Buntes Rahmenprogramm beim FCA-Familientag

Buntes Rahmenprogramm beim FCA-Familientag – Beide Teams mit „Haller“-Schriftzug

Der FC Augsburg bestreitet im Rahmen des Familientags am Samstag, 3. August, (15.30 Uhr) die Generalprobe für die kommende Saison gegen den FC Bologna. Da FCA-Vereinslegende Helmut Haller auch eine enge Verbindung zum FC Bologna hat (er wurde mit dem Club italienischer Meister), werden beide Mannschaften zu seinen Ehren in Trikots mit einem Sonderflock auflaufen. Bei beiden Teams wird der Name „Haller“ über der normalen Trikotnummer der Spieler zu lesen sein. Somit steht „Haller“ bei dieser Partie 22 Mal auf dem Platz.

Diese einmaligen FCA-Trikots werden im Anschluss an die Begegnung zu Gunsten der DKMS versteigert, mit der der FCA in der kommenden Saison auch eine große Typisierungsaktion im Rahmen eines Bundesliga-Spieltages plant. Diese Einrichtung wurde ausgewählt, um nach der Erkrankung von Bolognas Trainer Siniša Mihajlović an Leukämie auf das Thema Knochenmarkspende aufmerksam zu machen. Über die Details der Versteigerung wird am Spieltag noch genau informiert.

Alle Dauerkartenbesitzer haben die Möglichkeit, die Generalprobe kostenfrei in der WWK ARENA zu verfolgen. Sie sind vom FCA eingeladen und erhalten mit ihrer Dauerkarte freien Eintritt. Beim Familientag erwartet alle Besucher der WWK ARENA ein attraktives Rahmenprogramm. Bereits ab
13.30 Uhr können alle Fans rund um die WWK ARENA die zahlreichen Mitmach-Attraktionen nutzen. So bietet Hauptsponsor WWK Versicherungen die Möglichkeit, sich beim Fußball-Tennis oder Fußball-Darts auszutoben. An den Ständen von Siegmund, der Augsburger Allgemeine, Lotto Bayern, AUDI und Tourismuspartner Pitztal gibt es unterschiedliche Spiele mit dem Ball, von Zielschießen bis Schußgeschwindigkeitsmessungen. Die Stadtwerke können mit ihrem Hüpf-Bus aufwarten. Verschiedene Gewinnspiele und Verteilaktionen runden das Mitmach-Angebot ab. Der FC Augsburg wird
hinter der Gegengeraden eine eigene Mitgliedermeile installieren, an der die verschiedenen Mitglieder-Clubs vorgestellt werden. Am Mitgliederstand gibt es eine Fotobox, beim Stand des MiniClubs wird die FCA-Hüpfburg aufgebaut sein sowie Kinderschminken angeboten. Der KidsClub wartet mit einem Plinko-Gewinnspiel auf, am TeensClub-Stand können Interessierte ihre Schnelligkeit an einer Reaktionswand testen. Der ClassicClub bietet ein Get-Together mit Biergartenfeeling. Wie im Jahr zuvor bietet der FC Augsburg auch wieder eine Fotobox für Erinnerungsfotos.

Autogrammstunde mit den Profis

Neben einer Bühne mit Live-Musik von der Band "Deafact" in der Nähe der Helmut-Haller-Statue dürfen sich FCA-Fans auch wieder auf eine Autogrammstunde mit den FCA-Profis freuen. Nach dem Spiel verschenkt der FCA die druckfrischen Mannschaftsposter für die Saison 2019/20 und Fans, die ab 18.15 Uhr von den Profis signiert werden können. Der FCA bittet um Verständnis, dass bei dieser Autogrammstunde ausschließlich die neuen Poster und nicht eigene Trikots oder Fanutensilien unterschrieben werden können. In allen Kategorien sind noch Tickets für das Spiel erhältlich (Kat 1a 20€, Kat 1b 18€, Kat 2 15€, Kat 3 12€, Familienblock Erwachsene 15€, Stehplatz 7€, Rolli/Sehbehindert/Schwerbehindert 7€). Kindertickets kosten am Familientag in allen Kategorien lediglich vier Euro. Die Tageskasse öffnet ab 13.00 Uhr.

Die Stadion-Linie fährt wie an Bundesliga-Spieltagen ab Hauptbahnhof und kann mit einer gültigen Eintrittskarte genutzt werden. (pm/max)

Bild: Christian Menkel

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Unglaublich! Sensationell! Wahnsinn! Panther stehen im CHL-Achtelfinale

Verfasst von Neue Szene am 17.10.2019

Möglicher Gegner aus Deutschland, der Schweiz oder Schweden wird freitags ermittelt...

FCA zeigt Ticket-Schwarzmarkt die Rote Karte

Verfasst von Neue Szene am 15.10.2019

Überteuerte Tickets können nach dem Spiel in Sammelboxen abgegeben werden...

FCA: Eine "Englische Woche" im Dezember!

Verfasst von Neue Szene am 26.09.2019

Die DFL hat heute die letzten vier Spiele der Vorrunde in der Fußball-Bundesliga terminiert