Fuggerstadt Classic - Oldtimer Rallye 2018

„Fuggerstadt Classic“ geht in die vierte Runde

Am Sonntag, 30.September, startet in Augsburg zum vierten Mal die Oldtimer Rallye „Fuggerstadt Classic“ der pro air Medienagentur. Ebenso spektakulär wie die Oldtimer ist das Flair der Route, deren Start und Ziel sich auf der historischen Maximilianstraße befinden. Die Fuggerstadt Classic führt auf einer Streckenlänge von rund 140 Kilometern durch Augsburgs geschichtsträchtige Prachtmeile und vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Anschließend geht es in Richtung Oberbayern.

„Nach dem großen Erfolg der Rallye in den letzten Jahren starten wir am 30. September wieder mit etwa 100 historischen Fahrzeugen“, berichtet Fabian Lohr, Geschäftsführer der pro air Medienagentur und Veranstalter der Fuggerstadt Classic. Zeitgleich findet das „Turamichele Fest“ der City-Initiative Augsburg statt. Für Schaulustige ist eine Menge geboten, denn der Parc fermé wird für Besucher geöffnet. Hier bietet sich die Gelegenheit, die edlen Wagen ganz aus der Nähe zu bewundern und mit den Fahrern ins Gespräch zu kommen. Jeweils um 10.30 Uhr und um 15.00 Uhr stellt ein Moderator die einzelnen Fahrzeuge den Zuschauern vor.

Spätsommerausfahrt mit Genuss- und Spaßfaktor

Die Oldtimer-Fahrer und ihre Co-Piloten werden ab 8.00 Uhr auf der Maximilianstraße erwartet. Dort erhalten sie neben ihrem Roadbook und einem Fahrerfrühstück eine erste Gelegenheit zum Austausch mit anderen Rallyefans. Der Startschuss zur touristischen Genusstour fällt gegen 10.30 Uhr zwischen Herkulesbrunnen und Moritzplatz vor dem Hotel Steigenberger Drei Mohren.

Straßenbahn-Ausstellung zum Jubiläum

Wenn diese zu ihrer Rallye aufgebrochen sind, kommen die Straßenbahnen der Stadtwerke Augsburg. Ab 12.00 Uhr fährt der Straßenbahn-Korso in die Maxstraße ein. Die elektrische Straßenbahn wird 120 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums wird es eine Ausstellung mit zehn historischen und aktuellen Straßenbahntypen geben. Straßenbahnen von damals bis heute – das älteste Fahrzeug stammt aus dem Jahr 1898. Ebenso können Besucher Fahrzeuge auch von innen anschauen. Anschließend werden gegen 15.00 Uhr die ersten Oldtimer im Ziel auf der Maximilianstraße zurückerwartet. (pm/max)

Weitere Informationen zur Fuggerstadt Classic unter: fuggerstadt-classic.de.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Augsburg und eine Spielbank. Eine längere Geschichte

Verfasst von Neue Szene am 09.08.2018

Ein Abend im Casino ist für viele ein Fixpunkt in der Freizeitgestaltung...

Hofflohmärkte sind der Renner in Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 10.07.2018

Kommendes Wochenende könnt ihr erstmals auch in den Pferseer Höfen stöbern...

Earth Peace Day 2018 am Königsplatz

Verfasst von Neue Szene am 05.07.2018

Am 14. Juli dreht sich alles um eine zukunftsfähige Welt...