Mühle - Home Edition 2.0 - Bereits über 30 Beiträge online

Mühle Home Edition 2.0

Immer wieder sonntags sind Veröffentlichungen geplant. Bereits über 30 Beiträge sind online zu sehen. Mit der Singer- und Songwriterin Hanna Sikasa und dem virtuosen Jazzpianisten Lukas Langguth stehen zwei Kunstförderpreisträger*innen im Rampenlicht.

Am 21.02. wird der Beitrag von Lukas Langguth (Kunstförderpreisträger der Stadt Augsburg 2020) und seinem Trio gestreamt. Im Mittelpunkt seiner Musik steht der Flow. Musik mit einer Sogkraft, die die volle Aufmerksamkeit des Zuhörers auf sich zieht und alles andere in Vergessenheit geraten lässt. Unterstützt wird der junge Pianist und Komponist von Hannes Stegmeier (Bass) und Jonas Sorgenfrei (Drums).
Hinter dem Bandnamen Gíse stehen Hanna Sikasa und Tom Wörndl. Hanna Sikasa hat im Bereich Bereich Jazz 2017 den Kunstförderpreis erhalten. Sie ist ein Baustein der regionalen und über-regionalen Musikszene. Am 28.02.2021 können wir uns auf in der Home Edition auf Songs freuen, die „ein bisschen nach Jazz“ klingen mit der Energie von Stoner Rock.

Gut zu wissen:

Die Mühle Home Edition ist eine digitale Plattform um Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit zu bieten weiterhin präsent zu bleiben und eine Gage zu erhalten. Im Regelfall wird wöchentlich ein neuer Beitrag auf der Mediathek (kresslesmuehle.de) und auf dem Youtube Kanal gestreamt. Die 15 - minütigen Konzertfilme sind kostenfrei und der Kanal kann ebenso ohne Gebühren abonniert werden. Kulturreferent Jürgen Enninger, dessen dringlichste Aufgabe derzeit darin besteht, Augsburger Kulturschaffenden ein Auskommen zu ermöglichen, begrüßt die „Mühle Home Edition“ ausdrücklich: „Mit dem digitalen Angebot schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe: Das Kulturhaus sowie die Musikerinnen und Musiker bleiben einerseits fürs Publikum sichtbar. Andererseits können wir ihnen Unterstützung in Form einer Gage zukommen lassen. So wird die Mühle Home Edition zu einer wertschätzenden Bühne im besten Wortsinne.“

Bereits veröffentlicht: On the offshore, Lilla Blue, Ala Cya, Das Kitsch, Adrian Winkler & Band, Tobias Reinsch, Franzi Pschera, Open Stage, AJE Kollektiv; Arash Sasan, Los Molineros, Maxi Pongratz, und viele, viele mehr!

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Weitere News zum Thema

Roy Black – NIE VERGESSEN

Verfasst von Pit.Eberle am 01.03.2021

Wir verlosen 3 neue CDs von Augsburgs größtem Schlagerstar - Remastered in den legendären Abbey-Road-Studios!

EISBRECHER – Neues Album „Liebe Macht Monster“

Verfasst von Pit.Eberle am 26.02.2021

Alex Wesselsky gibt mit „FAKK“ Vollgas – auch in Augsburg beim vielleicht letzten SOMMER AM KIEZ Festival

Online Rudelsingen: Gemeinsam Feiern, Schunkeln und Singen ohne Infektionsgefahr

Verfasst von Neue Szene am 10.02.2021

Das Online RUDELSINGEN bietet an Weiberfastnacht am 11. Februar Party in den eigenen vier Wänden an!