St. Anna Nacht – Konzerte

Es ist Sommer in der Stadt. Und auch in St. Anna. Tore und Türen sind weit geöffnet. Mit einem bunten Programm, das alle Sinne anspricht, lädt die evangelische Kirchengemeinde St. Anna vom 28. Juli bis 4. September Augsburger und Gäste ganz herzlich zu diesem neuen Veranstaltungsformat ein.

Der Leuthof, der in der Annastraße unmittelbar an die Kirche angrenzt ist neu restauriert und inspiriert zu Hof.Gezwitscher. An drei Abenden gibt es hier Straßenmusik mit sommerlichen Gedanken und Plausch. Ungewöhnliche Eindrücke verheißt St. Anna auch bei St.-Anna.Nacht. Sommerlich leichte Impulse, Musik und Überraschungen werde es geben, sagt Pfarrer Thomas Hegner. Mehr verrät er nicht, nur, dass die Kirche grün beschwingt, rot begeistert und gold strahlend sein werde. Auch für die Gottesdienste in den Sommerferien hat sich die Gemeinde etwas Besonderes einfallen lassen: Die Sonntage sind thematisch den Sinnen gewidmet. „Sinnenfroh geht es um Sehen, Schmecken, Tasten, Riechen, Hören und den 6. Sinn. Da kann man die Kirche mal ganz anders erleben“, verrät Hegner. Mahl und Musik, die musikalisch gestaltete Abendmahlsfeier sowie Konzerte zum Friedensfest und Orgelmusik zur Marktzeit runden das Programm ab.

Auch historisch kann man St. Anna entdecken. Täglich um 15 Uhr gibt es Kirchenführungen. Das Museum Lutherstiege ist zu den Kirchenöffnungszeiten zu besichtigen.

Alle Angebote sind kostenlos. Weitere Infos unter www.st-anna-augsburg.de

Die Veranstaltungen im Detail

Hof. Gezwitscher.
Straßenmusik - Gedanken - Plausch
Ein sommerlich leichtes Miteinander im Leuthof (Zugang über Annastraße)
jeweils mittwochs
7. August | 20.00 Uhr
21. August und 4. September | 19.00 Uhr

Sinnenfroh
Sommerliche Gottesdienste zu allen Sinnen: Sehen, Schmecken, Tasten, Riechen, Hören, Der 6. Sinn
Jeweils sonntags, 10 Uhr, mit anschließender Begegnung im Lutherhof.
28. Juli | 4. August | 11. August | 18. August | 25. August | 1. September

St. -Anna.Nacht
Abends die besonderen Farben der Kirche entdecken, hören und staunen. Sommerlich leichte Impulse, Musik und Überraschungen erwarten Sie GRÜN beschwingt, ROT begeistert und GOLD strahlend.
jeweils mittwochs, 21.30 - 22.30 Uhr
31. Juli |14. August | 28. August

Mahl und Musik
Eine musikalisch gestaltete Abendmahlsfeier mitten in der Woche.
jeweils mittwochs | 19.00 Uhr
31. Juli | 14. August | 28. August

Konzerte
Festkonzert zum Hohen Friedensfest
Werke von Dvorak, Holst, Whitacre, Todd u.a.
Chor und Orchester der Philharmonie Junger Christen
Leitung: Thomas Baron und Manuel Hartinger
Donnerstag, 8. August | 19.00 Uhr

Orgelmusik zur Marktzeit
jeweils samstags | 11.30 Uhr

St. Anna historisch
Für die Geschichte der evangelischen Kirche ist St. Anna ein bedeutender Ort. Martin Luther hat sich während entscheidender Wochen im Herbst 1518 hier aufgehalten. Darüber und über „evangelische“ Geschichte seither informiert während der Öffnungszeiten der Kirche kostenfrei die „Lutherstiege“- ein kleines Museum über dem Kreuzgang der St. Anna Kirche.
Seien Sie ebenfalls herzlich eingeladen zu einer kostenlosen Führung durch St. Anna. Täglich um 15 Uhr, Treffpunkt im Kreuzgang.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Monsters of Ukulele!

Verfasst von Neue Szene am 23.10.2019

Nach dem großen Erfolg im weißen Lamm, folgt heute der zweite Kara Uke-Abend im Provino Club!

Anna Strohmayr gewinnt das Battle-Duell

Verfasst von Neue Szene am 18.10.2019

Die Stadtbergerin darf weiterhin vom Sieg bei The Voice of Germany träumen...

Heute Abend: "Das Wunschkonzert" im Jazzclub

Verfasst von Neue Szene am 16.10.2019

Impro-Liederabend des Staatstheaters mit Katharina Rehn, Julius Kuhn & Katja Sieder und Eva Gold