Zimt go Tapete

Neu in der Hamburger Schule: Isabella, Janina und Ralf (v.l.) alias Zimt

Die Hamburg-Augsburg-Connection feiert fröhliche Urständ: Neben Bruno Polaris, der bei "Grand Hotel van Cleef" veröffentlicht, hat das nicht minder renommierte Hamburger Label "Tapete Records" nach Friedrich Sunlight die zweite Augsburger Band unter Vertrag genommen: Zimt.

"Es gibt da so eine neue Band. Sie nennen sich Zimt und sind zu dritt. Und sie sind ziemlich gut, erfrischend und auch eigen", schreibt Tapete. Janina (Keyboard, Gitarre, Gesang), Isabella (Bass, Gesang) und Ralf (Drums) spielen seit 2015 zusammen, 2016 erschien ihre erste Single beim Augsburger Label "Kleine Untergrund Schallplatten".

"Ihr minimalistischer, fast ohne Gitarren auskommender Sound schlägt den Bogen vom frühen 80er UK-Post-Punk über NZ-Pop zum guten NDW-Underground. Hier und da gibt es sogar Krautrock-Reminiszenzen. Zimt gelingt etwas ganz Eigenes und Neues", so Tapete. Am 25. August soll das Debütalbum "Glückstiraden" veröffentlicht werden, Anfang Juni erscheint die Single "Schwaches Herz". Erste Eindrücke gibt's hier.

Wer das Trio live sehen will: Am ersten Modulartag, 15.06., spielen Zimt um 15.00 Uhr auf der Bühne am Park.

Wir freuen uns für die drei und sind auch ein bisschen stolz: Schließlich ist Sängerin Janina u.a. Redakteurin der Neuen Szene!
(flo)

Foto: Frederik Jehle

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Wiesen open air mit Vuimera IM Skywalk Allgäu

Verfasst von Neue Szene am 06.05.2019

„Vuimera“ mit einer besonderen Mischung aus Klassik-, Jazz- und Heimatklängen...

Welcome Home-Konzert mit Mimi & Josy

Verfasst von Neue Szene am 02.05.2019

Die Schwestern aus „The Voice Kids“ kommen am 03. Mai auf den Rathausplatz...

Funky Forest Festival 2019 vom 14. bis 16. Juni

Verfasst von Neue Szene am 23.04.2019

Die lang erwartete Line Up des FFF in Langenneufnach steht...