Die Stadtbücherei bietet neue Online-Angebote an

Neuer Service in der Stadtbücherei - Online-Angebote sind kostenlos nutzbar

* E-Paper, E-Magazine, E-Audio und E-Video
* Munzinger-und Brockhaus-Datenbanken
* Musik-Streaming-Dienst

Die Stadtbücherei bietet während der Corona-bedingten Schließperiode einen neuen, zeitlich begrenzten Service an:
Online-Angebote können kostenlos genutzt werden. Dazu müssen Interessenten auf der Homepage unter www.stadtbuecherei.augsburg.de den Online-Katalog und dann den Reiter „Konto“ anklicken. Über den Menüpunkt „Selbstregistrierung“ können die Anmelde-Daten eingegeben werden.

Neben der Onleihe mit E-Books steht den Nutzern eine Vielfalt weiterer Angebote zur Verfügung. Dazu gehören E-Paper (Zeitungen), E-Magazine (Zeitschriften), E-Audio (Hörspiele für Kinder und Erwachsene) und E-Video. Ebenso die Munzinger- und Brockhaus-Datenbanken für Recherchen sowie Freegal, der Musik-Streaming-Dienst.

Bildnachweis: Ruth Plössel / Stadt Augsburg

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

OB Eva Weber: „Wir gehen gemeinsam durch diese Krise“

Verfasst von Neue Szene am 29.05.2020

Stadt sagt Vertretern der Gastronomie weitgehende Unterstützung zur Bewältigung der Corona-Folgen zu

Es ist vorbei, bye, bye Junimond!

Verfasst von Neue Szene am 28.05.2020

Die neue Neue Szene ist da! Exklusiv: Das erste Interview mit Linus Förster seit seiner Haftenlassung im August 2019

Pop-up-Radwege für Augsburg?

Verfasst von Neue Szene am 22.05.2020

Greenpeace-Protest für bessere Radwege am 23.05. in Augsburg