FIDDLER´S GREEN & DRITTE WAHL beim Musikfestival SOMMER AM KIEZ

FIDDLER´S GREEN & DRITTE WAHL
Musikfestival SOMMER AM KIEZ
auf der Zielgeraden... noch bis 29.7.

Der Sommer am Kiez - Bob´s cooler Musikbiergarten am Helmut-Haller-Platz in Augsburg - hatte einen tollen Besuchererfolg und erwartet einen "Kiez-Rekord" am kommenden Wochenende!

Die letzten drei Konzerte:

27.07. Roland Hefter
Special Guest: Phil Igran / Freier Eintritt
Roland Hefter, Musik-Kabarettist aus München, bietet mit seinem „Urlaub auf der Wies’n“ ein Programm, das Lebensweisheiten in Lachsalven verwandelt. Der stets gut gelaunte Waldperlacher persifliert, sich selbst mit Gitarre und Trompete begleitend, das wahre bayerische Leben, augenzwinkernd, hinterfotzig und in der vollen Bandbreite des hintergründigen bis deftigen Humors. Sein tobendes Publikum lacht über Bekannte und Verwandte, und häufig wohl auch über sich selbst.

28.07. Dritte Wahl
Special Guest: Herrengedeck Royal / 20,–€ + VVK.
Im deutschsprachigen Punkrock sind DRITTE WAHL seit Jahren eine Institution. Gefühlt touren die vier Musiker aus Rostock ständig quer durchs Land. Im Frühjahr 2017 macht die Band nun nach knapp 3 Jahrzehnten zum ersten Mal eine längere Bühnenpause, um die Arbeit an ihrem neuen Album abzuschließen.
Der kommende Longplayer mit dem Namen „10“ kommt am 01.09.2017 in die Läden und dann geht es im Herbst 2017 wieder auf die Strasse und in die Clubs. Unter dem Motto „Elfentanz und Tortenschlacht“ gibt es ein neues Programm mit neuen Songs,
etlichen Klassikern und einigen Überraschungen zu hören und zu sehen. Im Jahr 2018 feiert die Band dann den dritten runden Geburtstag. Wer die sympathischen Herren von der Küste noch einmal U30 sehen möchte, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

29.07. Fiddlers Green
Special Guest: Ship&Anchor / 25,–€ + VVK
Quellen munkeln, dass die Irish Speedfolk-Halunken von FIDDLER’S GREEN auch in Ihrer Stadt wie ein Überfallkommando für glühende Bühnen garantieren werden. Sie brauchen weder Täuschungsmanöver noch Schmiergeld:
Die irischen Taschenspieler überzeugen durch immense Fingerfertigkeit an den Instrumenten und verblüffende Kunststücke der Bühnenpräsenz – eine kugelsichere Bedrohung für schlechte Laune und gute Sitten. Wenn Unmengen an Scheinwerfern für eine höllisch-heiße Atmosphäre sorgen, das Publikum zu den gewaltigen Klängen des eingespielten Sextetts in wilden Circle Pits ordentlich durchgekocht wird und der letzte Funke bei melodischen Ohrwürmern aus voller Kehle singend überspringt, entfalten die unvergleichlichen Live-Qualitäten von FIDDLER’S GREEN ihre Seele.

Tickets gibt´s in allen BOB´S und online:

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

„Ranzen her!“: Sammelaktion für bedürftige Kinder

Verfasst von Neue Szene am 16.07.2018

Bis 31. August können bei den LEW gut erhaltene Schulranzen abgegeben werden...

Ausstellungsverlängerung wegen großer Nachfrage

Verfasst von Neue Szene am 16.07.2018

„Wassergeschichte(n). Augsburgs alltägliches Element“ noch bis 31. Juli zu sehen...

Wanted!!! Kinder für Turamichele-Schauspiel

Verfasst von Neue Szene am 13.07.2018

Casting am 25. Juli für das Kinderfest im September...