(Nicht nur) Asien im Blickpunkt

Irgendwann wird diese Grippewelle vorbeisein und wir werden wieder ganz normal leben können...

Aus bekanntem Grund erreicht uns das Programm der Asientage 2015 etwas spät, aber wir wollen euch die Veranstaltungen natürlich trotzdem wärmstens ans Herz legen. Sylvia Hank vom Weltladen empfiehlt vor allem den diesjährigen "Stargast" Klaus Werner-Lobo (Foto). Der österreichische Schauspieler, Politiker und Autor hat am "Schwarzbuch Markenfirmen" mitgewirkt und wird von Spiegelonline neben Noam Chomsky, Naomi Klein, Michael Moore und Jean Ziegler zu den "Stars der alternativen Globalisierung" gezählt. Er gastiert am 20.03. um 19.30 Uhr in der Neuen Stadtbücherei.

Eine Fotoausstellung im Weltladen in der Weißen Gasse zeigt schon jetzt Impressionen von einer Reise nach Indonesien. Der erste Vortrag führt nach Pakistan, wo sich die Deutsche Lepra und Tuberkulosehilfe schon seit Jahren für benachteiligte Menschen einsetzt (11.03., 19.30 Uhr, Weltladen). Unter dem Titel "Eine Reise zu den Religionen Indiens" berichtet Andrea Rössler in einer Multivisionsschau von ihren Ansichten des Subkontinents (17.03., 19.30 Uhr, Hollbau).

Weitere Programmpunkte der Asientage 2015 sind die Filme im Liliom: "Good Morning Karachi" (08./18.03., 19 Uhr) und "Millions can walk" (11./15.03., 19 Uhr). Rund um den Weltladen ist am 14.03. eine Info- und Crêpes-Aktion für das neue Schulprojekt der Nepal Initiative Schongau geplant (14.03., 12-14 Uhr), bei Augsburg Open wird Kaffee geröstet (19.03., 17.30 & 18.15 Uhr) und die neue Frühjahrsmode aus fairem Handel ist beim Modeaktionstag zu sehen (20.03., 15-19 Uhr, Weltladen). Das komplette Programm hier. (PM/flo)

Foto: Paul Sturm

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Ho ho ho.... Die Dezember-Ausgabe der Neuen Szene ist da!

Verfasst von Neue Szene am 29.11.2019

Ein pickepackevolles Heft mit Berichten, Interviews, vielen Geschenketipps und 1000 Terminen warten auf euch!

Shoppen zur Nacht der 1000 Lichter

Verfasst von Neue Szene am 29.11.2019

Viele Innenstadtgeschäfte, die City-Galerie und der Christkindlesmarkt sind heute bis 24 Uhr geöffnet

Studienplatz an der Hochschule Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 28.11.2019

Noch bis zum 15.12. kann man sich für das Sommersemester 2020 bewerben