Römerorden für Martin Gruber

Schauspieler Martin Gruber wird am 18. März mit dem Römerorden der Vereinigung "Under oiner Kapp", dem Verbund der schwäbischen Faschingsvereine, ausgezeichnet.

Der beliebte Schauspieler (u.a. Der Bergretter) stellt sich in den Dienst der Sache und unterstützt die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. Daher wird er als Botschafter der Stiftung mit dem Römerorden in einer glanzvollen Gala ausgezeichnet.

Die Gala findet in der Stadthalle Gersthofen statt wird von Marion "Kleo" Buk-Kluger moderiert. Karten gibt es bei den Vereinen unter Under oiner Kapp

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Der Neue Szene-Transporter ist wieder da

Verfasst von Neue Szene am 14.12.2018

Dieb wird in Heidenheim nach einem Tipp aus seiner Nachbarschaft gefasst...

Neue Szene-Lieferwagen am Dienstag Nacht gestohlen!

Verfasst von Neue Szene am 12.12.2018

Wer unser Baby sieht, soll bitte in der Redaktion anrufen...

In eigener Sache: Wir sind umgezogen!

Verfasst von Neue Szene am 05.12.2018

Ab sofort findet man unsere Redaktionsräume in der Bertha-von-Suttner-Straße 2.